Hiergeblieben

Bürgermeister Rainer Balsmeier über St. Peter-Ording – Kleiner Ort, große Klasse

Bürgermeister Rainer Balsmeier über St. Peter-Ording – Kleiner Ort, große Klasse

Er ist längst eine Institution: Schon seit 1996 lenkt Rainer Balsmeier (61) als Bürgermeister die Geschicke der Gemeinde St. Peter-Ording. Eine seiner größten Aufgaben bestand darin, das betuliche Seebad mit dem Siebzigerjahre-Charme in einen modernen Ferienort mit dem markanten Kürzel SPO weiterzuentwickeln. 2018 haben ihn die Bürger und Bürgerinnen erneut als hauptamtlichen Bürgermeister gewählt.

Life is a beach – Kunstinitiative St. Peter-Ording

Life is a beach – Kunstinitiative St. Peter-Ording

Die Strandkorbhalle in SPO, deren Parkplatz nachts zum beliebten Übernachtungsspot für Surfer wird, schützt im Winter die Strandkörbe. Aber wenn sie in den Sommermonaten leer steht, macht sie von Juli bis September für zehn Wochen Platz für Kunst in St. Peter Ording.

Temporausch im Watt – Yacht Club St. Peter-Ording

Temporausch im Watt – Yacht Club St. Peter-Ording

Mit Rennwagen segeln – das geht nirgendwo besser als am Mega- Strand von St. Peter-Ording. In Europa gilt diese Location als Mekka des Strandsegelns. Der Yacht Club St. Peter- Ording (YCSPO) lässt die besten Piloten Deutschlands mit ihren Segel-Rennwagen regelmäßig gegeneinander antreten. Während die jungen Wilden im Verein immer besser werden, rüsten sich die erfahrenen Könner für die Weltmeisterschaften in SPO Ende September. In Schnupperkursen können Anfänger dem Temporausch im Watt nachspüren.

DIE STADTMANAGERIN

DIE STADTMANAGERIN

Im allgemeinen beschäftige ich mich als Mitarbeiterin der Wirtschaft und Touristik Kappeln GmbH (WTK) mit dem Standortmarketing. Als Stadtmanagerin trage ich das positive Bild der Stadt nach außen.

Lars Jessen: Regisseur aus Dithmarschen

Lars Jessen: Regisseur aus Dithmarschen

„Dorfpunks“ gehört zu seinen bekanntesten Kinofilmen, aber auch bei Kultserien wie dem „Tatort“ aus Münster oder „Großstadtrevier“ stand Lars Jessen hinter der Kamera. Seine ersten Gehversuche als Regisseur unternahm er als Schüler an der Meldorfer Gelehrtenschule.

Die Stadtmanagerin

Die Stadtmanagerin

Frau Wulf, was für Aufgaben hat eine Stadtmanagerin? Viele! Es beginnt beim Thema Tourismus und der täglichen Teamarbeit mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Tourist-Info und der Stadtverwaltung. Es geht natürlich um die Bereitstellung von Informationen rund um die Stadt Brunsbüttel.

Elmshorn: Feld der Träume

Elmshorn: Feld der Träume

Die Geschichte von jedem Sportstar beginnt ganz bescheiden. Auf staubigen Bolzplätzen, rutschigen Laufbahnen und in miefigen Turnhallen. Die sportliche Karriere von Tennis-Superstar Michael Stich startete mit fünf Jahren beim Lawn-Tennis-Club Elmshorn.

Zu Gast auf den Tennisplätzen des TSV Mildstedt

Zu Gast auf den Tennisplätzen des TSV Mildstedt

Stell dir vor, du hättest Feierabend, hängst im Husumer Hafen rum und alle Gyms und Fitnesscenter hätten geschlossen. Wo könntest du dich jetzt fit halten, coole Leute kennenlernen und köstliche Flöten essen? Ganz einfach: Setz dich 13 Minuten lang in den 1054er Bus, steige am Langsteeven aus und spiele Tennis beim TSV Mildstedt.

Blühende Aussichten

Blühende Aussichten

Die Olympiade der Botanik Die internationale Gartenschau zu Gast in Wilhelmsburg Schade, schon zu Ende, die internationale gartenschau (igs) in Hamburg.