Studentenportraits

Louisa: Humanmedizin an der MSH Medical School Hamburg

Louisa: Humanmedizin an der MSH Medical School Hamburg

Der neue Studiengang Humanmedizin hat viel frischen Wind an die MSH gebracht. Das erste Semester ist gerade vorbei und wir legen unsere Prüfungen ab. Ich fing zusammen mit 150 Kommilitonen an, die sehr eng von den Lehrenden betreut werden. Mein Fazit nach dem ersten Semester: Das Studium macht sehr viel Spaß und ist total spannend.

Mit Spannung nach Dänemark: Electrical Engineering an der SDU

Mit Spannung nach Dänemark: Electrical Engineering an der SDU

Wer sich für ein ingenieurwissenschaftliches Studium interessiert, sollte unbedingt einen Blick nach Dänemark werfen. Dort bietet die Syddansk Universitet (SDU) zurzeit 17 ingenieurwissenschaftliche Studiengänge an, unter anderem den Bachelorstudiengang „Electrical Engineering“ am Standort Sønderborg. Warum sich das englischsprachige Elektrotechnik-Studium bei unseren dänischen Nachbarn lohnt, verrät uns der deutsche Student Matthias Christoph Marchewka im Gespräch auf dem Campus.

Medieningenieur*innen an der FH Kiel: „Wir gestalten die Zukunft“

Medieningenieur*innen an der FH Kiel: „Wir gestalten die Zukunft“

Im Wintersemester 2018/2019 startete der interdisziplinäre Studiengang Medieningenieur*in an der Fachhochschule Kiel mit 40 Studierenden im ersten Semester. Da Medieningenieure zu Brückenbauer*innen zwischen den Kompetenzen Mediengestaltung, Ingenieurswissenschaften und Informationstechnologie ausgebildet werden, arbeiten die Fachbereiche Medien und Informatik & Elektrotechnik eng zusammen.

Jan: Architektur an der TH Lübeck

Jan: Architektur an der TH Lübeck

„Ein Highlight des Studiums ist unser Projekt ‚Solar Decathlon’, für das ich mich seit einem Jahr engagiere. In dessen Rahmen bin ich schon mehrfach nach Marokko gereist. In solchen Projekten und Seminaren und persönlichen Begegnungen habe ich unglaublich viele Erfahrungen sammeln und Kontakte knüpfen können.“

Annika: Architektur an der TH Lübeck

Annika: Architektur an der TH Lübeck

„Was mir am Studium an der TH gefällt, ist das vielseitige Angebot von Wahlpflichtmodulen. Vom Entwurf bis zur Ausführungsplanung – ich habe die Möglichkeit, mich langsam zu spezialisieren, ohne mich frühzeitig festlegen zu müssen. Wir studieren mit ständigem Bezug zur Praxis und üben, das erlernte Wissen anzuwenden. „

Nele: Bildungswissenschaften (B.A.) an der Europa-Universität Flensburg

Nele: Bildungswissenschaften (B.A.) an der Europa-Universität Flensburg

Nach dem Abitur habe ich zunächst ein Bundesfreiwilligendienst an einer Schleswiger Grundschule absolviert. Dort erhielt ich wertvolle Einblicke in den Lehreralltag und durfte vertretungsweise einige Unterrichtseinheiten leiten. Anschließend entschied ich mich für die Europa-Universität Flensburg, um auf Lehramt zu studieren. Nur hier kann ich in Schleswig-Holstein Kunst und Pädagogik an derselben Hochschule studieren.