Landeshauptstadt Kiel

 „Macht Sinn. Und Laune.“ Bei der Landeshauptstadt Kiel gibt es einiges zu entdecken.

Die Landeshauptstadt Kiel bietet zahlreiche Ausbildungen an, denn hier kannst du in vielen verschiedenen Bereichen dafür sorgen, dass das Leben in der Stadt reibungslos abläuft. Da ist es nicht verwunderlich, dass die Landeshauptstadt einer der größten Arbeitgeber in Schleswig-Holstein ist. In 27 Ämtern sind mehr als 5000 Mitarbeiter beschäftigt. Und mal ehrlich: Wer möchte denn nicht gerne da arbeiten, wo andere Urlaub machen?

Auch wenn es viele verschiedene Ausbildungsberufe gibt, legt die Stadt doch Wert darauf, dass ihre Azubis eine Gemeinschaft bilden. So treffen sich alle Azubis zu einer Einführungswoche und auch eine Studienfahrt wird im zweiten Ausbildungsjahr angeboten. Das stärkt den Teamgeist! Mit einem eigenen Fortbildungsangebot, flexiblen Arbeitszeiten und sozialen Schwerpunkten findest du hier einen modernen Arbeitgeber, der dir vielfältige Perspektiven anbieten kann.

Wenn du keine Ausbildung machen möchtest, oder noch nicht genau weißt welche, kannst du auch ein Praktikum machen… oder vielleicht interessiert dich eher der duale Bachelorstudiengang?

TEXT Jana Limbers
FOTO Shutterstock