Happy Birthday, Online-Master!

Happy Birthday, Online-Master!

Seit genau einem Jahr gibt es an der Fachhochschule Westküste nun das Angebot, berufsbegleitend online zu studieren: Der Masterstudiengang „Wirtschaft, Medien und Psychologie“ feiert seinen ersten Geburtstag.

Studiengangsleiter Professor Dr. Tim Warszta ist entsprechend stolz:

„Das erste Jahr war für uns sehr erfolgreich und wir wissen nun, worauf es den Studierenden wirklich ankommt.  Ein großes Thema ist Flexibilität, denn die Verbindung von Studium und Beruf ist schon eine besondere Herausforderung. Dass genau hier die Stärke des Onlinemasters liegt, wurde uns im vergangenen Jahr immer wieder bestätigt. Wann und wo die Studierenden lernen, teilen sie sich frei ein.“

Entsprechend attraktiv ist der Studiengang, um sich neben der beruflichen Tätigkeit beispielsweise auf die Übernahme von Managementaufgaben vorzubereiten und so die eigenen Karrieremöglichkeiten entsprechend zu verbessern. Aber auch für Menschen, die beispielsweise durch familiäre Verpflichtungen kein Präsenzstudium absolvieren können, ist das Onlinestudium der Fachhochschule Westküste eine interessante Alternative. Studiert wird in Voll- oder Teilzeit, sodass jedem Studierenden eine größtmögliche Flexibilität geboten wird.

Professor Dr. Tim Warszta hebt besonders die Vielseitigkeit des Online-Masters hervor.

Tim Warszta betont:

„Unser Online-Master richtet sich an Interessierte aus allen Branchen. Unsere Studierenden kommen zum Beispiel aus dem Tourismus, dem Gebäudemanagement, dem Bildungswesen, der Landesverwaltung und der Softwareentwicklung. Sie schätzen insbesondere den engen Austausch untereinander und den hohen Praxisbezug, der sich sowohl durch die Inhalte wie auch die Studierenden fast automatisch ergibt.“

Zum ersten Geburtstag gratulieren derzeit siebzehn Studierende und neun Dozierende – im März kommen dann die neuen Studierenden hinzu, denn dann beginnt das nächste Semester. Hierfür bewerben kann man sich noch bis zum 14. Februar 2020. Alle Infos zum Studium finden Sie unter https://www.fh-westkueste.de/wmp/

 

 

 

 

TEXT Carsten Friede (FH Westküste)
FOTOS FH Westküste