Ausbildung zum/r Elektroniker/in für Energie- und Gebäudetechnik bei Elektro Eimecke

STELLENANZEIGE

GESUCHT: AUSZUBILDENDER (M/W/D)

zum/r Elektroniker/in

für Energie- und Gebäudetechnik

Heinrich Eimecke GmbH

GESUCHT: AUSZUBILDENDER (M/W/D)

zum/r Elektroniker/in

für Energie- und Gebäudetechnik

Heinrich Eimecke GmbH

Die Firma Eimecke Elektrotechnik beschäftigt über 120 Mitarbeitende, davon rund 20 Auszubildende und bietet alle Leistungen an: von der Elektroinstallation über Licht-, Telekommunikations- und Sicherheitstechnik bis hin zu Lösungen für die E-Mobilität.

Das sind deine Aufgaben

In der Ausbildung bei der Firma Eimecke Elektrotechnik lernst du alle Facetten des klassischen und modernen Elektrohandwerks kennen. Du begleitest das Team auf die Baustellen und nimmst zusätzlich zur betrieblichen und schulischen Ausbildung an einem speziellen Lernprogramm teil, sodass du allen Aufgaben gewachsen bist.

Das wird erwartet

Wer sich für die Elektronik-Ausbildung interessiert, sollte den Mittleren Schulabschluss mitbringen und ein grundsätzliches Interesse an Mathe, Physik und Technik haben. Als Elektroniker/in für Energie- und Gebäudetechnik bist du ständig dabei, zu schrauben, schneiden, verkabeln, planen, messen und bohren. Ganz wichtig ist die Lust auf handwerkliche Arbeit!

Das erwartet dich

Die dreieinhalbjährige Ausbildung findet in vielfältigen Bereichen statt und ist eine der abwechslungsreichsten, innovativsten und zukunftssichersten Ausbildungen im Handwerk. Du erhältst außerdem eine übertarifliche Vergütung und eine Anschlussbeschäftigung nach erfolgreicher Gesellenprüfung.

Deine Bewerbung kannst du ab sofort per E-Mail an bewerbung@eimecke-elektro.de senden. Nächster Ausbildungsstart ist der 1. August 2020. Ansprechpartner für die Ausbildung ist Tobias Drunijon.

 

TEXT Christian Dorbandt
FOTO Shutterstock