Dithmarscher Volks- und Raiffeisenbank eG

Solidarität, Fairness und Partnerschaftlichkeit sind die genossenschaftlichen Werte, nach denen die über 160.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Volks- und Raiffeisenbanken handeln. Diese Grundsätze prägen auch das Verhältnis der Kolleginnen und Kollegen in Dithmarschen untereinander. Regionale Verbundenheit, überregionale Vernetzung und demokratische Organisation sind charakteristische Merkmale der Dithmarscher Volks- und Raiffeisenbank.

„Was einer alleine nicht schafft, das schaffen viele.“

Vertrauen durch Nähe. Die über 120 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Dithmarscher Volks- und Raiffeisenbank arbeiten mit und für ihre Mitglieder und Kunden, um gute Lösungen für die Region zu schaffen – und das seit 1869! Die professionellen Bankkaufmänner/frauen der neun Geschäftsstellen in Dithmarschen kennen die Region und die entsprechenden Marktverhältnisse, so dass sie schnell und flexibel auf Situationen reagieren können. Ziel ist die wirtschaftliche Förderung sowie die Zufriedenheit aller Geschäftspartner. Ein besonderes Anliegen der Dithmarscher Volks- und Raiffeisenbank ist die Stärkung eines unabhängigen Mittelstandes. Die Zusammenarbeit im internationalen Bankenservicenetz ermöglicht der Genossenschaftsbank zudem ein breites Finanzdienstleistungsspektrum aus einer Hand anzubieten.

Die regionale Zusammenarbeit beschränkt sich jedoch nicht nur auf die Finanzmärkte. Durch die Volksbank Dithmarschen Stiftung, aber auch durch die Teilnahme an diversen gemeinnützigen Aktionen unterstützt die Genossenschaftsbank hilfsbedürftige Menschen und sozial engagierte Vereine.

Einzigartige Ausbildung in Dithmarschen

Die Dithmarscher Volks- und Raiffeisenbank bildet als einzige Bank in Dithmarschen in einem drei Säulen Praxisverfahren zum Bankkaufmann/frau aus. Neben der praktischen Ausbildung im Unternehmen sowie der Berufsschule bietet die Genossenschaft ihren Azubis mit „nextGenoration“ zusätzliche Schlüsselqualifikationen an.
Die hervorragende Ausbildung bei der Dithmarscher Volks- und Raiffeisenbank spiegelt sich auch in den Abschlüssen ihrer Azubis wider. So hat Katharina Zimmermann ihre Ausbildung zur Bankkauffrau als Landesbeste abgeschlossen. „Ich war perfekt vorbereitet“, erzählt sie im Gespräch mit ME2BE.

Du hast Interesse an einer Ausbildung zum Bankkaufmann/frau bei der Dithmarscher Volks- und Raiffeisenbank und möchtest dich umfassend informieren? In diesem Interview gibt Daniela Teut, Personal- und Ausbildungsleiterin der Genossenschaftsbank, Tipps für eine gute Bewerbung. Darüber hinaus findest du auf der Firmenwebseite weitere Informationen zur Ausbildung sowie zur Bank und deren gemeinnützigen Tätigkeiten.