Vorfreude auf die Berufsorientierungsmesse der Schleswiger Volksbank eG

Vorfreude auf die Berufsorientierungsmesse der Schleswiger Volksbank eG

NACHT DER BEWERBER 2 iN KAPPELN

Rund 460 Gäste, 25 Aussteller und die Präsentation von mehr als 120 regionalen Aus- und Weiterbildungsangeboten … die Bilanz der ersten „Nacht der Bewerber“ in der Kappelner Geschäftsstelle der Schleswiger Volksbank war hervorragend. Grund genug, um am 22. September 2017 dieses regionale Karriere-Event neu aufzulegen. Für Schülerinnen und Schüler heißt es dann an gleicher Stelle wieder: „Welcome to your future!“

olger Heurs (Marketing) und Regina Andersen (Personal).von der Schleswiger Volksbank

Freuen sich auf die „Nacht der Bewerber“: Holger Heurs (Marketing) und Regina Andersen (Personal)

„Ich möchte nach dem Abi eine Ausbildung bei der Polizei machen. Die ‚Nacht der Bewerber‘ möchte ich nutzen, um mich am Stand der Polizei Kappeln über den Ablauf der Ausbildung zu informieren!“ So, wie Chiara von der Klaus-Harms-Schule, steht die Karriere-Messe allen Schülerinnen und Schülern offen, um sich über Ausbildungsmöglichkeiten in der Region zu informieren. Doch auch Lehrer, Freunde, Eltern und Verwandte sind herzlich willkommen.

Wichtige Karriere-Infos in entspannter Atmosphäre

„Besonders den Eltern fällt in der Phase der Berufsorientierung ihrer Kinder eine wichtige Rolle zu“, stellt Regina Andersen fest. „Eltern kennen ihre Kinder am besten. Sie können ihnen wertvolle Tipps geben und sie in Gesprächen konstruktiv begleiten. Wir begrüßen es deshalb sehr, wenn möglichst viele Eltern zur ‚Nacht der Bewerber‘ mitkommen. Anders als bei großen überregionalen Jobmessen bietet unsere Veran- staltung eine eher entspannte und familiäre Atmosphäre, in der persönliche Gespräche geführt werden können.“ Ein weiteres Plus der Veranstaltung: An den meisten Ständen berichten Azubis von ihren eigenen Erfahrungen während der Ausbildung. Nicht selten unterhalten sich dann Schüler mit Azubis, während Eltern sich parallel mit den Ausbildungsleitern unterhalten können.

Make-up, Cocktails … und Bewerbungsfotos

„Der Ansturm im vergangenen Jahr hat uns alle positiv überrascht“, meint Holger Heurs. Auch in diesem Jahr haben sich rund 30 Aussteller zur Nacht der Bewerber in Kappeln angemeldet. Präsentiert werden Ausbildungsberufe, Studiengänge und Freiwilligendienste, quer durch alle Bereiche. Vom Handwerk bis zum Handel, vom Bankwesen bis zur Beamtenlaufbahn … die Messe liefert gute Einblicke in die vielen Möglichkeiten, die Schulabgängern heutzutage zur Verfügung stehen.

Die Veranstaltung wird wieder von DJ Holzi aus der Flensarena moderiert. Und zahlreiche Highlights dürften auch in diesem Jahr viele junge Leute begeistern. „Es wird wieder alkoholfreie Cocktails am Stand der Barmer geben“, verrät Regina Andersen, „am Stand von ME2BE wird eine Hair & Make-up-Artistin kostenlos ihr Handwerk vorführen, das St.Nicolai-Heim wird einen ‚Gruß aus der Küche‘ zaubern und auch Bewerbungsfotos werden wieder von Foto Guth live auf der Messe angeboten.“

Für Schülerinnen und Schüler, Azubis und Studierende wird die „Nacht der Bewerber“ eine spannende Freitagabend-Party. Und wie auf allen entspannten Partys braucht auch bei dieser Job-“Party“ niemand im Anzug oder Kostüm zu erscheinen.

Was ? Nacht der Bewerber in Kappeln
Wann? 22. September 2017 18:00 bis 21:00 Uhr
Wo? Schleswiger Volksbank eG, Geschäftsstelle Kappeln, Mühlenstraße 38

TEXT Christian Dorbandt
FOTO Schleswiger Volksbank