ODENSE – University of Southern Denmark (SDU)

Mehr als 32.000 Studierende lernen an den fünf Standorten der University of Southern Denmark (Syddansk Universitet), kurz SDU. Auf dem Hauptcampus in Odense und den Campussen in Slagelse, Kolding, Esbjerg und Sønderborg arbeiten mehr als 4.000 Angestellte, um den Studierenden ein reibungsloses und ansprechendes Studium zu ermöglichen. Ungefähr 20 Prozent der Studierenden kommen aus anderen Ländern, was den Studienalltag divers und interessant gestaltet. In den Fachbereichen Geisteswissenschaften, Sozialwissenschaften, Naturwissenschaften, Gesundheitswissenschaften und Ingenieurwissenschaften bietet die Universität insgesamt rund 115 Studiengänge an.

Die internationale Ausrichtung der Universität macht sie für Austauschstudierende und internationale Studierende besonders attraktiv. Der Campus in Sønderborg liegt nur 20 Autominuten von der deutschen Grenze entfernt. Ein zusätzlicher attraktiver Faktor: Die meisten Institute und Einrichtungen Campus liegen am Meer.

Das Studienangebot ist ausgesprochen vielfältig. Unter den 115 Studiengängen sind etliche neukonzipierte Trendfächer wie Sports and Event Management und Engineering of Robot Systems.

TEXT Jana Limbers
FOTO SDU