Ausbildung zum/zur Gesundheits- und Krankenpfleger/in bei der UKSH-Akademie

STELLENANZEIGE

GESUCHT: AUSZUBILDENDE (M/W/D)

ZUM/ZUR GESUNDHEITS- UND KRANKENPFLEGER/IN

UKSH-AKADEMIE GEMEINNÜTZIGE GMBH

GESUCHT: AUSZUBILDENDE (M/W/D)

ZUM/ZUR GESUNDHEITS- UND KRANKENPFLEGER/IN

UKSH-AKADEMIE GEMEINNÜTZIGE GMBH

Die UKSH Akademie ist mit rund 800 Ausbildungsplätzen die landesweit größte Ausbildungseinrichtung für die Bereiche Medizin, Gesundheit und Pflege.

Die Ausbildung findet an den beiden Standorten des UKSH, in Kiel und Lübeck, statt.

Das sind deine Aufgaben

Während der dreijährigen Ausbildung erlernst du sowohl allgemeine pflegerische Tätigkeiten, wie z.B. die Unterstützung bei der Mobilisation und Körperpflege und das Darreichen von Nahrung als auch spezielle Tätigkeiten, wie z.B. die Verabreichung von Infusionen, das Anlegen von Verbänden und die Medikamentenstellung. Im letzten Ausbildungsjahr werden drei Schwerpunkte angeboten: Intensivmedizin, Onkologie und Geriatrie.

Das wird erwartet

Du benötigst entweder den Mittleren Schulabschluss oder den Ersten allgemeinbildenden Abschluss und eine mind. zweijährige Berufsausbildung. Außerdem musst du gesundheitlich geeignet sein (wird durch eine betriebsärztliche Untersuchung überprüft) und solltest mindestens ein zweiwöchiges Praktikum im Pflegebereich absolviert haben.

Das erwartet dich

In der UKSH-Akademie sowie in den Fachabteilungen des UKSH erwartet dich eine erstklassige Ausbildung, mit der dir anschließend alle Türen offen stehen: in Krankenhäusern, Reha-Einrichtungen, Kinderheimen, in der ambulanten Pflege oder in Beratungsstellen.

Deine Bewerbung kannst du ab sofort online über das Bewerbungsportal auf www.uksh.de einreichen. Ansprechpartnerin für die Ausbildung ist Frau Gabriele Becker-Jensen. Die Ausbildung kann zum 01.04., 01.08. oder 01.10. begonnen werden und wird in Kiel und Lübeck angeboten.

 

TEXT Christian Dorbandt
FOTO UKSH Akademie