Bjarne: Baustoffprüfer bei TOTAL Bitumen Deutschland GmbH

Bjarne: Baustoffprüfer bei TOTAL Bitumen Deutschland GmbH

Bjarne ist im 2. Ausbildungsjahr zum Baustoffprüfer bei der TOTAL Bitumen Deutschland GmbH

„Moin, ich bin Bjarne und habe mich für die Ausbildung zum Baustoffprüfer entschieden, weil mich das naturwissenschaftliche Profil ansprach und ich keinen reinen Bürojob lernen wollte. Worum geht’s? Im Mittelpunkt dieses Berufes stehen Qualitätsprüfungen von Boden- oder Materialproben sowie labortechnische Analysen. Meine Kernaufgaben bei der Firma TOTAL konzentrieren sich auf die Entwicklung von Bitumenprodukten, die zum Beispiel für Straßenbeläge genutzt werden. Keine Straße gleicht der anderen! Für jeden Untergrund und für jedes Klima ist ein unterschiedlicher Bitumen erforderlich! Im Labor experimentiere ich mit verschiedenen Rohstoffmischungen, bis die gewünschten Bitumeneigenschaften vorliegen. Das verlangt sorgfältiges, eigenverantwortliches Arbeiten, Fingerfertigkeit und ein grundsätzliches Interesse für Chemie und Mathe.

Um die Zukunft mache ich mir keine Sorgen. Baustoffprüfer sind begehrte Fachkräfte!
– Bjarne

Nach der Ausbildung stehen mir interessante Weiterbildungsmöglichkeiten offen, beispielsweise in den Bereichen ‚Betontechnik’, ‚Geotechnik’ oder ‚Gefahrenabwehr’. Da ich Abitur habe, könnte ich auch ein Ingenieurstudium aufnehmen. Um die Zukunft mache ich mir keine Sorgen. Baustoffprüfer sind begehrte Fachkräfte, und mir gefällt es, entweder im Labor oder auf dem Werksgelände in Bewegung zu sein!“

TEXT Christian Dorbandt
FOTO Laura Hasl