Pofahl – Schlosserei & Metallbau

In der Schlosserei Pofahl in Norderstedt wird Metall geformt, gebohrt, gebogen, gepresst und geschweißt – und das seit rund 70 Jahren! Die Familientradition im Metallhandwerk führt bis ins Jahre 1909 zurück, als der Urgroßvater des heutigen Inhabers Lars Pofahl eine kleine Landschmiede im damaligen Pommern gründete.

Was mit dem Schmieden von Hufeisen begann, hat sich bis heute zu einem modernen und erfolgreichen Metallbaubetrieb entwickelt. Um die Zukunft zu sichern, sucht die Firma Pofahl jedes Jahr Auszubildende im Beruf Metallbauer/in.

Faszination Metallbau

Früher nannte man sie „Schmiede“ und „Schlosser“, heute heißen sie „Metallbauer“. Gleich geblieben ist die faszinierende Arbeit mit Metall sowie die starke Nachfrage nach Metallbauten, denn im Alltag sind wir umgeben von dem leistungsfähigen Material. Meister Lars Pofahl ist Metallbauer und Schweißfachmann. Er fasst die Leistungen seines Betriebs zusammen: „Wir konstruieren, bauen und reparieren alles aus Stahl und Metall, zum Beispiel Türen, Garagentore, Fenstergitter, Balkon- und Treppengeländer, Zäune oder Metallträger. Unsere Kunden sind sowohl private Hauseigentümer als auch Wohnungsbauunternehmen und andere gewerbliche Auftraggeber. Auch Sonderaufträge führen wir aus, von der Aschenbecherhalterung für ein Geländer über eine Halterung für einen Blumenkasten bis zu Objekten aus Blechkunstdesign.“
Ausbildung mit Zukunft

Die Ausbildung

Wer die Ausbildung zum oder zur Metallbauer/in bei der Firma Pofahl erfolgreich absolviert, hat hervorragende Perspektiven im Unternehmen. Trotz des digitalen Wandels und des Einsatzes computergesteuerter CNC-Metallfräsanlagen bleibt die Arbeit des Metallbauers unersetzlich. Die meisten Objekte sind immer noch individuelle Maßanfertigungen. Die sorgfältige Planung, Zeichnung und Umsetzung durch Fachkräfte ist durch Maschinen nicht zu ersetzen. In der dreieinhalbjährigen Ausbildung im Norderstedter Meisterbetrieb werden deshalb alle Grundlagen der Metallbearbeitung vermittelt.

Die Schlosserei Pofahl ist Kooperationspartner der Willy-Brandt-Schule Norderstedt und bietet jederzeit Praktikumsplätze für Schülerinnen und Schüler an. Weitere Voraussetzungen sind der Erste allgemeinbildende Schulabschluss, körperliche Fitness, ein genaues Auge und die Lust auf Metall und Handwerk!