Dachdecker Bente GmbH & Co. KG

„Das Dach ist die Krone des Hauses!“ Nach diesem Motto baut die Dachdeckerei Bente in Bordesholm seit 65 Jahren alle Arten von Dächern und Fassaden in ganz Schleswig-Holstein. Chef des Unternehmens ist Andreas Bente, der den Betrieb seit 2003 in dritter Generation führt. Mit seinem Team von rund 25 Angestellten, darunter sechs Auszubildenden, gehört die Firma Bente zu den größten Dachdeckerbetrieben in Mittelholstein.

„Der Dachdeckerberuf ist unglaublich vielseitig und wird im Vergleich zu anderen Berufen sehr attraktiv vergütet“, sagt Dachdeckermeister Andreas Bente. Ihm selbst wurde das Handwerk in die Wiege gelegt. Er wuchs im Familienunternehmen auf und krabbelte schon als kleiner Junge auf Dächern herum. „In unserem Handwerk muss man Erfahrungen sammeln und sich ständig weiterbilden“, rät er seinen Azubis, denen er vom ersten Tag an zur Seite steht.

Top-Ausbildung bei der Dachdeckerei Bente

Drei Besonderheiten zeichnen die Dachdeckerei Bente aus: das breite Angebot von Dienstleistungen, die firmeneigene Klempnerei und die intensive Ausbildung. Wer seine dreijährige Ausbildung bei der Firma Bente absolviert, profitiert vom ersten Tag an von den Erfahrungen auf den abwechslungsreichen Baustellen.

Zu den Leistungen gehören: Aus- und Neubauten, Sanierungen, Dächer aller Art, diverse Abdichtungen, bauklempnerische Arbeiten sowie ein Notfall-Service. In der Bauklempnerei kümmert sich das Klempnerteam um die Herstellung und Montage der Verkleidungsteile aus Feinblech, Zink, Kupfer, Aluminium und Blei. Durch ihre vielfältigen Tätigkeiten vergrößern die Bente-Dachdecker/innen ständig ihren Erfahrungsschatz.

Gute Perspektiven nach der Ausbildung

Wer seine Ausbildung nach drei Jahren erfolgreich abschließt, hat gute Aussichten, ins Gesellenteam der Firma Bente übernommen zu werden. Der Meister selbst sagt: „Wer sein Handwerk beherrscht, kann bereits als junger Geselle bei uns gutes Geld verdienen. Und es gibt viele Weiterbildungsmöglichkeiten, die wir fördern, beispielsweise zum Vorarbeiter, Kolonnenführer oder Meister.“ Für die gute Aus- und Weiterbildungsqualität wurde der Innungsbetrieb Bente mit dem Siegel „Meisterhaft-4-Sterne“ der deutschen Bauwirtschaft ausgezeichnet.