Lorenzen-Nissen Bau GmbH

Bei der Firma Lorenzen-Nissen Bau GmbH steht der Maurerberuf an erster Stelle! Das Hochbauunternehmen aus dem nordfriesischen Behrendorf beschäftigt rund 65 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, davon drei Auszubildende, und führt Bauprojekte im gesamten Raum Schleswig-Holstein durch. Zu den Leistungen der Firma gehören unter anderem der Bau von Wohnhäusern bis zur schlüsselfertigen Abgabe, jede Art von An- und Umbauten, Rohbauten, gewerbliche Bauten, landwirtschaftliche Bauten oder Reithallen. Um den hohen Bedarf an Fachkräften zu sichern, bietet das Unternehmen jährlich mehrere Ausbildungsplätze für den klassischen Handwerksberuf „Maurer/in“ an.

Modernes Maurerhandwerk bei Lorenzen-Nissen

„Unsere Ausstattung ist top“, sagt Maurer-Azubi Tim-Niclas, „und die Atmosphäre im Team ist entspannt und angenehm. Besser geht’s eigentlich nicht!“  Die Auszubildenden der Firma Lorenzen-Nissen genießen vom ersten Tag an abwechslungsreiche Aufgaben auf ständig wechselnden Baustellen. Auch das Thema Stahlbetonbau spielt eine große Rolle, beispielsweise beim Bau von Stallungen und Scheunen. Die Ausbildung ist entsprechend vielseitig. Vom ersten Tag an arbeiten Azubis Seite an Seite mit den erfahrenen Gesellen und sind voll im Team integriert. Auch die moderne Ausstattung der Behrendorfer Baufirma ist beindruckend: 11 Teleskoplader, 2 Kräne, 2 mobile Autokräne, 3 Minikräne, 2 Radlader, 3 Minibagger, 20 Sprinter, 1 Baustoff-LKW mit Kran sowie ein 3.000 Quadratmeter großes Firmengelände mit eigener Werkstatt- und Baustoffhalle!

Voraussetzungen und Perspektiven

Was erwartet die Lorenzen-Nissen GmbH von den zukünftigen Auszubildenden zum Maurer oder zur Mauerin? Grundsätzlich sind mindestens der Erste allgemeinbildende Schulabschluss, körperliche Fitness und handwerkliches Geschick gute Voraussetzungen für den Maurerberuf. „Zeugnisnoten und Abschlüsse spielen allerdings eine untergeordnete Rolle“, meint Firmenchef Eric Lorenzen. „Wichtig ist, dass Bewerber menschlich in unser Team passen und Verantwortung für sich selbst übernehmen wollen!“ Auszubildende dürfen sich neben der modernen Arbeitsumgebung über die höchste Ausbildungsvergütung im Handwerk freuen. Gesellinnen und Gesellen von der Lorenzen-Nissen GmbH genießen einen guten Ruf in der Branche und gelten als top ausgebildet!

Mehr darüber erfährst du von den Auszubildenden Andre, Lasse und Tim-Niclas.