Buchholz Hydraulik GmbH

Spitzentechnologie aus Schwentinental: Buchholz Hydraulik hat sich erfolgreich auf die Entwicklung und Produktion hydraulischer Steuerventile für Gabelstapler und Baumaschinen spezialisiert. Mit der Anfertigung individueller Baureihen ist das Unternehmen auf Erfolgskurs und beliefert mittlerweile Kunden rund um den Globus.

Das Unternehmen

Die Wurzeln des familiengeführten Mittelständlers um die Geschäftsführer Helmut Buchholz, Stefan Buchholz und Stefan Lukoschek reichen zurück bis ins Jahr 1884. Mittlerweile befindet sich das Unternehmen seit vier Genrationen in Familienhand.

Buchholz Hydraulik arbeitet als Entwicklungspartner eng mit den Kunden zusammen und kann so punktgenaue Lösungen auf hohem technischen und qualitativen Niveau bei minimalen Produktionskosten anbieten. Die Entwickler des Unternehmens begleiten die Kunden dabei von der Konzeptphase eines Projekts über die Entwicklung der Prototypen bis hin zur Inbetriebnahme und Optimierung im Fahrzeug. Großen Wert legen die Geschäftsleitung und die Mitarbeiter auf eine innovative Arbeitsweise, hohe Zuverlässigkeit, Effizienz und die Qualität der Produkte.

Neben dem Stammsitz in Schwentinental gehören weitere Standorte auf drei Kontinenten zu Buchholz Hydraulik, die namhafte Hersteller von Baumaschinen, Fahrzeugtechnik und aus der maritimen Wirtschaft beliefern. Allein in der Zentrale nahe Kiel stellen rund 350 Mitarbeiter auf einer Produktionsfläche von mehr als 20.000 Quadratmetern etwa 165.000 Steuerventile im Jahr her. Das Umsatzvolumen beträgt rund 70 Millionen Euro.

Die Ausbildung

Um weiter erfolgreich auf Kurs zu bleiben, legt Buchholz Hydraulik großen Wert auf die Ausbildung zukünftiger Mitarbeiter. Unter dem Motto „Wir steuern die Zukunft“ stellt das Unternehmen spannende und innovative Ausbildungsplätze in der Hochtechnologie in Aussicht – beste Perspektiven und Übernahmechancen inklusive. Die Bewerbungsunterlagen sollten bis Mitte November eingegangen sein, der Ausbildungsstart ist im darauffolgenden September. Von seinen Bewerbern erwartet Buchholz Hydraulik einen Mittleren Schulabschluss oder einen guten Ersten allgemeinbildenden Schulabschluss sowie Interesse an technischen Herausforderungen in einem hochtechnologischen Umfeld. Außerdem sollten die Bewerber handwerkliches Geschick, räumliches Vorstellungsvermögen, Freude an der Teamarbeit und ein gutes Maß an Eigeninitiative mitbringen.