Lillian (22), ist im dritten Lehrjahr ihrer Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement bei der Danisco Deutschland GmbH in Niebüll.

Lillian (22), ist im dritten Lehrjahr ihrer Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement bei der Danisco Deutschland GmbH in Niebüll.

„Die Tatsache, dass Büroarbeit vielseitig ist und überall benötigt wird, hat mich ebenso von der Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement überzeugt wie Danisco selbst. Meine erste Bewerbung ging raus, ich wurde zum Bewerbertag eingeladen und war danach vollkommen überzeugt, meine Ausbildung hier absolvieren zu wollen. Die Atmosphäre war sehr positiv, alle waren freundlich und haben gelacht. Trotz der Größe ist es ein sehr familiäres Arbeitsumfeld und alle duzen sich untereinander – bis hin zur Geschäftsführung. Auch die Arbeitszeiten und das Gehalt sagen mir zu. Ich finde es sehr gut, bereits so viele Abteilungen gesehen zu haben; vom Lager über die Produktion bis hin zum Labor. Besonders gefallen hat mir die Abteilungen Sales, weil man dort viel Kundenkontakt hat und beispielsweise Muster für Kunden bestellt, damit diese Produkte testen können. Auch die Abteilung CMG, die Customer Master Data Group, die zur Aufgabe hat, Kundenstammdaten zu verwalten, hat mich angesprochen. Man arbeitet hier viel mit SAP, Zahlen und Daten. Ebenso gerne mochte ich es in der Abteilung Controls, die kontrolliert, ob die Genehmigungen zur Änderung der Kundenstammdaten vorhanden sind. Im Rahmen dessen wird viel mit SAP und Excel gearbeitet.

„Innerhalb der Ausbildung hatte ich vor Kurzem ein vierwöchiges Praktikum in einer Werbe- und Marketingagentur auf Malta. Das war eine super Erfahrung in einem internationalen Team und ich konnte mein Englisch auffrischen.“

Würde sich mir die Chance bieten, nach meiner verkürzten Ausbildung in einer dieser Abteilungen zu arbeiten, würde ich sie sofort wahrnehmen. Gleichzeitig überlege ich, nach der Ausbildung alternativ zu studieren – gerne in Richtung Wirtschaft, da ich im Unternehmen sehe, dass man damit gute Aufstiegschancen hat oder in Richtung Berufsschullehrerin im wirtschaftlichen Bereich.

Innerhalb der Ausbildung hatte ich vor Kurzem ein vierwöchiges Praktikum in einer Werbe- und Marketingagentur auf Malta. Das war eine super Erfahrung in einem internationalen Team und ich konnte mein Englisch auffrischen. Da mir Sprachen wichtig sind, war es für mich ein großer Pluspunkt, dass Danisco ein so internationales Unternehmen ist. Die Betreuung ist top und man hat immer Ansprechpartnerinnen und -partner, an die man sich wenden kann.“

TEXT Sophie Blady, Kristina Krijom
FOTO Sebastian Weimar