Nielsens Kaffeegarten GmbH

„Der Mensch lebt nicht von Brot allein – es darf auch mal ein Kuchen sein“. So lautet die Philosophie, nach der seit über 100 Jahren auf Sylt in Nielsens Kaffeegarten so manche Leckerei gebacken wird. Torten, Kuchen und besonders die Friesenkekse werden nach traditioneller Konditoren- und Bäckerhandwerkskunst hergestellt und in Kombination mit alten Familienrezepten ergänzt. Selbstverständlich erhalten die Kunden auch täglich frisches Backwerk aller Art. Elizabeth und Jens Nielsen sowie deren mittlerweile 16 Angestellten arbeiten ganz nach dem Motto: „Beste Qualität und herzliche Gastlichkeit“.

Das Unternehmen

Nielsens Kaffeegarten liegt in der Ortschaft Keitum auf Sylt. Seit 1919 ist das stattliche Herrenhaus im Besitz der Familie Nielsen. Vom gastlichen Café oder von der Terrasse aus hat man einen wunderschönen Blick auf das Wattenmeer und kann so bei Kaffee und Kuchen die Nordsee sowohl bei gutem als auch regnerischem Wetter in einem gemütlichen Ambiente genießen. Aber auch Mahlzeiten wie Ofenkartoffeln, Suppen oder frische Salate laden zum verweilen in dem Café ein.

Elizabeth und Jens Nielsen sowie deren motiviertes Team bieten ihren Gästen insgesamt 94 Sitzplätze im Innen- und Außenbereich des Cafés. Für Feiern, Feste und Veranstaltungen werden die Türen des Kaffeegartens ebenfalls gerne geöffnet.

Die Ausbildung

Nielsens Kaffeegarten bietet eine Ausbildung zum/r „Konditor/in“ an.  Die Bewerberinnen und Bewerber sollten für die dreijährige Ausbildung mindestens den Ersten allgemeinbildenden Schulabschluss mitbringen. Weitere wichtige Voraussetzungen sind ein freundliches Wesen sowie die Freude am Backen und eine kreative Ader.
In der Ausbildung lernen die Auszubildenden das Herstellen von Backwaren und ähnlichen Produkten aller Art sowie deren Gestaltung und Dekoration. Auch mit Kunden und Kundinnen stehen Konditoren im direkten Kontakt und beraten und bedienen sie.

Nielsens Kaffeegarten bietet eine umfangreiche und abwechslungsreiche Ausbildung in einem attraktiven Umfeld an. Tradition und Moderne gehören in dem Familienbetrieb zusammen. So wird traditionelles Handwerk mit modernen Handwerksmethoden verbunden, so dass Backwaren höchster Qualität entstehen.