Natascha: Milchtechnologin bei der NordseeMilch eG in Witzwort

Natascha: Milchtechnologin bei der NordseeMilch eG in Witzwort

Natascha ist im 1. Ausbildungsjahr zur Milchtechnologin bei der NordseeMilch eG in Witzwort.

Vielseitig, abwechslungsreich und angenehm … so empfinde ich die Ausbildung bei der NordseeMilch eG. Vielseitig sind meine Aufgaben. Ich durchlaufe verschiedene Abteilungen, von der Annahme über die Produktion bis zur Abfüllung und lerne dort alle Abläufe und Handgriffe kennen.

Aufgaben werden mir vernünftig erklärt, und ich erhalte jederzeit Unterstützung, wenn ich sie brauche.

In der Milchannahme bestimme ich den pH-Wert um sicher zu sein, dass die angelieferte Milch frisch ist, und führe einen mikrobiologischen Hemmstofftest durch, um auszuschließen, dass die Milch mit Antibiotika-Rückständen belastet ist. In der Produktion, zum Beispiel bei der Joghurtherstellung, lerne ich, die exakte Menge Eiweißpulver der Milch ‚einzumischen’. Und bei der Abfüllung beschäftige ich mich mit dem Einrichten und Reinigen der Anlagen und Maschinen. Das bedeutet jede Menge Abwechslung!

Die Atmosphäre im Team ist sehr angenehm, auch die Art, wie mir alles beigebracht wird. Aufgaben werden mir vernünftig erklärt, und ich erhalte jederzeit Unterstützung, wenn ich sie brauche. Also, mir gefällt die Ausbildung und ich kann mir gut vorstellen, langfristig in diesem Beruf und hier in der Region zu arbeiten.

TEXT Christian Dorbandt
FOTO Moritz Wellmann