Duales Studium: Diplom-Verwaltungswirt/in bei der SVLFG

STELLENANZEIGE

GESUCHT: DUAL STUDIERENDE (M/W/D)

DIPLOM-VERWALTUNGSWIRT/IN

STUDIENGANG LANDWIRTSCHAFTLICHE SOZIALVERSICHERUNG

SVLFG

GESUCHT: DUAL STUDIERENDE (M/W/D)

DIPLOM-VERWALTUNGSWIRT/IN

STUDIENGANG LANDWIRTSCHAFTLICHE SOZIALVERSICHERUNG

SVLFG

Die SVLFG, kurz für Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau, beschäftigt rund 5.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und hat ihren Hauptsitz in Kassel. Als Körperschaft des öffentlichen Rechts mit Selbstverwaltungen vertritt die SVLFG ihre rund 3,2 Millionen Versicherten aus dem grünen Arbeitssektor der Landwirtschaft, des Gartenbaus und der Forstwirtschaft. An insgesamt 9 Standorten werden jährlich über 300 Azubis und Studenten ausgebildet, so auch in Kiel.

Das sind deine Aufgaben

In den praktischen Studienblöcken lernst du die Organisation und Abläufe der Behörde kennen und wirst zum/r Fachmann/frau für Sozialversicherungen ausgebildet. Zu deinen Kernkompetenzen wird die Feststellung von Versicherungsverhältnissen, von Leistungsansprüchen und Beitragspflichten gehören. In den theoretischen Blöcken beschäftigst du dich vor allem mit Rechts-, Verwaltungs- und Wirtschaftswissenschaften.

Das wird erwartet

Mitbringen sollten Bewerberinnen und Bewerber mindestens die Fachhochschulreife und eine sorgfältige sowie verantwortungsbewusste Arbeitsweise. Auch ein freundliches und kommunikatives Wesen erhöht die Chancen auf einen Studienplatz.

Das erwartet dich

Das Studium gliedert sich in Theorie- und Praxisphasen, diese wechseln sich innerhalb des dreijährigen Studiums regelmäßig ab. Nach einem einmonatigen Einführungspraktikum am Ausbildungsort in Kiel und einem sechsmonatigen Besuch an der Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung in Kassel geht es für sechs Monate wieder zurück in die Praxisphase nach Kiel. Während der Studienzeit in Kassel wird den Studierenden eine kostenlose Unterkunft bereitgestellt. In der Ausbildungszeit in der Geschäftsstelle durchlaufen die Studierenden die unterschiedlichen Fachbereiche der Landwirtschaftlichen Sozialversicherung.

Studienbeginn ist jeweils der 1. Oktober des Jahres. Bewerbungen können per Email an bewerbung@svlfg.de geschickt werden. Ansprechpartner ist Herr Marc Wiens (0561 785-13018).

 

TEXT Christian Dorbandt
FOTO Shutterstock