Ausbildung zum/r Pflegefachmann/frau beim Kieler Stadtkloster

STELLENANZEIGE

GESUCHT: AUSZUBILDENDER (M/W/D)

Pflegefachmann/frau

Kieler Stadtkloster

GESUCHT: AUSZUBILDENDER (M/W/D)

Pflegefachmann/frau

Kieler Stadtkloster

Menschlichkeit ist unsere Stärke

Die Mitarbeiter der Stiftung Kieler Stadtkloster und der Kieler Stadtkloster Pflegedienst gGmbH füllen diesen Leitsatz tagtäglich voller Überzeugung mit Leben – nicht nur für unsere Kunden. Wir beschäftigen rund 720 Mitarbeiter und stellen die Versorgung von etwa 1000 Kunden sicher. Neben der stationären Langzeitpflege bieten wir die ambulante Pflege, das Wohnen mit Service, Wohngemeinschaften mit und ohne Demenzschwerpunkt und Tagespflegen verteilt auf 8 Einrichtungen und 4 Stützpunkte an. Ergänzt wird das Angebot durch einen eigenen Menüservice. Für die Ausbildung zum Pflegefachmann/ zur Pflegefachfrau teilweise mit der Möglichkeit der Spezialisierung Altenpflege stehen insgesamt 45 Ausbildungsplätze zur Verfügung.

Das sind deine Aufgaben

Während der dreijährigen Ausbildung zum Pflegefachmann/ zur Pflegefachfrau lernst du verschiedene Bereiche der Pflege kennen, z.B. Langzeitpflege, Akutversorgung im Krankenhaus, ambulante Pflege, den Umgang mit Kindern und psychisch Erkrankten. Die erforderliche Theorie lernst du in einer Pflegeschule, die eng mit deinem Ausbildungsbetrieb zusammenarbeitet. Teilweise besteht die Möglichkeit, sich noch im Rahmen der Ausbildung für die Spezialisierung Altenpflege zu entscheiden oder die Ausbildung zur generalistischen Pflegefachkraft zu absolvieren. Dies bedeutet, dass du in allen Bereichen der Pflege Menschen jeden Alters versorgen kannst.

Das wird erwartet

Du brauchst mindestens den Mittleren Schulabschluss oder einen Ersten allgemeinbildenden Schulabschluss kombiniert mit einer abgeschlossenen mindestens einjährigen Ausbildung in der Pflege, die du auch bei uns absolvieren kannst. Wir empfehlen dir, vorher ein Pflegepraktikum zu machen. Alternativ bieten wir auch Hospitationstage an.

Das erwartet dich             

In der Ausbildung wechseln sich Theorie und Praxiseinsätze ab, und du lernst unterschiedliche Versorgungsbereiche der Pflege kennen. Das alles wird für dich organisiert. Nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung wollen wir dich gern übernehmen und in deiner Weiterentwicklung unterstützen. Die Ausbildungsvergütung beträgt rund 1.160 € im ersten, 1.226 € im zweiten und 1.333 € im dritten Jahr.

Die Ausbildungen starten mehrmals im Jahr. Deine Bewerbungsunterlagen kannst du postalisch, per E-Mail oder online auf der Karriereseite unter www.stadtkloster.de hochladen. Dein Ansprechpartner in der Personalabteilung ist Jeanina Frohbös (0431 / 58088-38).

TEXT & FOTO Kieler Stadtkloster