Finanzamt Dithmarschen

Deine Ausbildung beim Finanzamt Dithmarschen

Das Finanzamt Dithmarschen ist zuständig für den Kreis Dithmarschen. Das Finanzamt Dithmarschen ist zusätzlich zuständig für Steuerfälle von natürlichen Personen und Mitunternehmerschaften mit Einkünften aus Land- und Forstwirtschaft des Finanzamtsbezirks Itzehoe. Für Körperschaftsteuer ist das  Finanzamt Itzehoe zuständig. Für Grunderwerbsteuer ist das  Finanzamt Rendsburg zuständig.

In Meldorf befindet sich eine Außenstelle des Finanzamts Dithmarschen (Jungfernstieg 1, 25704 Meldorf, Tel. 04832 87-0), in der die Betriebsprüfungs-, Umsatzsteuer-Sonderprüfungsstelle sowie die Veranlagungsstelle für Land- und Forstwirte untergebracht sind.

Ausbildung

Die Finanzämter in Schleswig-Holstein bieten folgende Berufsausbildungen an:

Diplom-Finanzwirt/in (FH, gehobener Dienst)
Die Ausbildung dauert 36 Monate und beginnt am 1. September eines Jahres.

Finanzwirt/in
Die Ausbildung dauert 24 Monate und beginnt am 1. August eines Jahres.

Vorbereitungsdienst für den gehobenen bautechnischen Verwaltungsdienst (Oberbauinspektoranwärter)
Die Ausbildung dauert 12 Monate und beginnt am 1. Oktober eines Jahres.

Trainee (Steuerjuristen)
Die Ausbildung dauert 12 Monate und beginnt je nach Bedarf.

Kontakt zur Außenstelle Meldorf:

Außenstelle Meldorf
Jungfernstieg 1
25704 Meldorf
T 04832 87-0

Webseite Finanzamt Dithmarschen

TEXT Finanzamt Dithmarschen
FOTO Finanzämter Schleswig-Holstein