Karriere auf dem Bau? Kähler Bau – Wir machen das!

Karriere auf dem Bau? Kähler Bau – Wir machen das!

Ausbildung oder Studium im Bauhandwerk? Die Firma Kähler Bau GmbH & Co. KG in Büsum bietet beide Möglichkeiten an.

Wie stabil das Dithmarscher Bauhandwerk ist, zeigt die Firma Kähler Bau GmbH & Co. KG. Seit 1921 – beinahe ein Jahrhundert lang – existiert sie am Standort Büsum und ist seitdem kontinuierlich gewachsen. In dritter Familiengeneration wird das Hochbau- Unternehmen heute von Diplom-Ingenieur Sönke Kähler geleitet und beschäftigt rund 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Das Leistungsspektrum ist gewaltig. Es umfasst Hochbauten aller Art, von Rohbauten, über schlüsselfertige Einfamilien- und Mehrfamilienhäuser, Fachmarktzentren, Alten- und Pflegeheimen, Hallen- und Gewerbebauten bis hin zu Kleinstreparaturen, Tischler- und Zimmererarbeiten.

Der besondere Fokus

Für die Fachkräftesicherung werden jedes Jahr bis zu zehn Nachwuchskräfte in den Ausbildungsberufen Zimmerer/Zimmerin, Stahlbetonbauer/in, Tischler/in und Maurer/in ausgebildet, die anschließend in der Regel in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis übernommen werden. Zusätzlich bietet das Unternehmen das duale Studium ‚Bauingenieurwesen‘ an. Einen besonderen Fokus legt die Büsumer Firma auf eine hohe Ausbildungsqualität. Beleg dafür: In den vergangenen Jahren gingen mehrere Azubis der Firma Kähler als Innungsbeste und Landessieger des Bauhandwerks hervor. Einer von ihnen heißt Lasse Niemann. Lies hier, was HANDS UP im Gespräch mit ihm und einem Azubi und einer Studentin so alles erfahren hat.

TEXT Christian Dorbandt
FOTO Michael Ruff