Jorden: Verwaltungsfachangestellter bei der Kreisverwaltung Dithmarschen

Jorden: Verwaltungsfachangestellter bei der Kreisverwaltung Dithmarschen

Jorden wird Verwaltungsfachangestellter und ist im 1. Ausbildungsjahr bei der Kreisverwaltung Dithmarschen

„Ich arbeite zurzeit in der Ausländerbehörde im Fachdienst 211 / Ordnung und Sicherheit. Dort kümmere ich mich um Vorladungen, die Prüfung von Originaldokumenten sowie die Ausgabe von Aufenthaltstiteln. Für die Entscheidung zur Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten bei der Kreisverwaltung Dithmarschen habe ich mir Zeit gelassen. Nach dem Abitur am Gymnasium Heide Ost überlegte ich, welcher Beruf am besten zu mir passen würde und jobbte nebenbei in einem Supermarkt. Durch die positiven Berichte meiner Schwester Sarah über die Verwaltungsausbildung bin ich dann neugierig geworden und entschied mich schließlich ebenfalls für diese Ausbildung. Zum Glück! Denn die Ausbildung gefällt mir ziemlich gut!

Sorgfalt und Struktur sind in der Verwaltung unerlässlich. Das passt zu mir!

Ich erhalte beispielsweise die Aufgabe, einen Antrag zu bearbeiten. Dazu muss ich mich intensiv in die entsprechenden Gesetzestexte einlesen und mich mit den rechtlichen Grundlagen beschäftigen. Anschließend bearbeite ich den Vorgang und lasse ihn von dem Praxisanleiter oder der Praxisanleiterin prüfen. Struktur und Sorgfalt sind in der Verwaltung unerlässlich. Das passt zu mir!“

TEXT Christian Dorbandt
FOTO Laura Hasl