Jannek: Notfallsanitäter beim Rettungsdienst Nordfriesland

Jannek: Notfallsanitäter beim Rettungsdienst Nordfriesland

Jannek Hansen, 20 aus Tönning, 2. Ausbildungsjahr zum Notfallsanitäter beim Rettungsdienst Nordfriesland.

„Ich erlerne den besten Beruf der Welt! Bereits als Jugendlicher bei der Freiwilligen Feuerwehr verspürte ich den Wunsch, Menschenleben zu retten. Als angehender Notfallsanitäter kann ich mich noch direkter mit der Rettung und dem Transport von kranken und verletzten Personen beschäftigen. Mein schönster Moment während der Ausbildung? Da gibt es viele! Mein erster echter Einsatz als zweiter Mann und Fahrer eines RTW war natürlich ein Höhepunkt. Aber es ist auch jedes Mal ein schönes und bestätigendes Gefühl, wenn sich ein Patient nach einem Notfalleinsatz für die Arbeit bedankt und es ihm wieder besser geht! Übrigens: Auch bei Krankentransporten übernehmen wir eine wichtige Betreuungsfunktion. Wenn ich beispielsweise hinten im KTW neben einem kranken Menschen sitze, schaue ich nicht auf mein Handy, sondern unterhalte mich mit ihm und versuche beruhigend auf ihn einzuwirken. Menschen offen und mit Neugier zu begegnen, ist in unserem Beruf besonders wichtig!“

TEXT Christian Dorbandt
FOTO Frieder Dillmann