Jan: Gesundheits- und Krankenpfleger beim Städtischen Krankenhauses Kiel

Jan: Gesundheits- und Krankenpfleger beim Städtischen Krankenhauses Kiel

Jan befindet sich im 2. Ausbildungsjahr zum Gesundheits- und Krankenpfleger beim Städtischen Krankenhaus Kiel.

„Hallo, ich heiße Jan und bin im zweiten Ausbildungsjahr zum Gesundheits- und Krankenpfleger. Vor meiner Ausbildung am Städtischen Krankenhaus habe ich Archäologie studiert und meinen Master gemacht. Weil ich nach meinem Abschluss jedoch keine feste Stelle gefunden habe, bin ich über eine Zeitarbeitsfirma in der Küche und im Bettenteam des Krankenhauses gelandet. Durch diese Arbeit habe ich auch Einblicke in die Pflege erhalten und mich am Bildungszentrum beworben. Der Beruf des Gesundheits- und Krankenpflegers ist sehr vielseitig und spannend. Ich wollte auf keinen Fall einen reinen Bürojob machen und finde es gut, dass ich während der Arbeit viel erlebe und einen abwechslungsreichen Arbeitstag habe. Auch die guten Aussichten auf dem Arbeitsmarkt waren mir nach meinen Erfahrungen wichtig. Die Archäologie betreibe ich jetzt nur noch ehrenamtlich. Über meine Erfahrungen im Klinikum tausche ich mich regelmäßig mit meinen Schwestern aus. Sie arbeiten beide ebenfalls in der Pflege, eine davon als Altenpflegerin in einem Seniorenheim. 

„Der Beruf des Gesundheits- und Krankenpflegers ist sehr vielseitig und spannend.“

TEXT Lutz Timm
FOTO Henrik Matzen