BUXTEHUDE – Hochschule 21

Die hochschule 21 in Buxtehude ist eine staatlich anerkannte private Fachhochschule. Sie gilt als eine der innovativsten Fach- und Führungskräfteschmieden für den Elbe-Weser-Raum sowie für die Metropolregion Hamburg. Mit rund 1.100 Studierenden, 80 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter davon 30 Professoren und Dozenten bietet sie aktuell acht Bachelor-Studiengänge aus den Bereichen Technik, Bauwesen und Gesundheit an.

Es gibt aber zahlreiche Besonderheiten, wie die enge Verzahnung zwischen Theorie und Praxis, sehr gute Job- und Karrierechancen und den hohen Grad an Interdisziplinarität. Aber auch die topmoderne Ausstattung, Unterstützung bei Auslandsaufenthalten und die persönliche Studienatmosphäre und -betreuung machen die hochschule 21 zu einer außergewöhnlichen Hochschule, an der man sich wohl fühlt.

Bewerbung

Eine Bewerbung für die technischen und bautechnischen Studiengänge an der hochschule 21 ist jederzeit möglich. Es gibt keine Bewerbungsfristen und keinen Numerus Clausus. Studienbeginn ist im Wintersemester. Sofern die Studienbewerber und -bewerberinnen vor Beginn des Bewerbungsverfahrens einen Platz bei einem Praxisunternehmen nachweisen können, ist die Teilnahme an einem Eignungstest nicht erforderlich und die Zulassung zum Studium erfolgt, sofern die Hochschulzugangsberechtigung vorliegt. Wer noch keinen Praxispartner nachweisen kann, muss an einer schriftlichen Eignungsprüfung teilnehmen. Die Bewerbung für den Studiengang Pflege erfolgt direkt bei den Kooperationspartnern. Für den Studiengang Physiotherapie findet ein Aufnahmeverfahren statt. Bewerbungen für den Studiengang Hebamme sind an das Bildungszentrum für Gesundheitsberufe der Asklepios Kliniken Hamburg GmbH (BZG) zu richten.

Informationsveranstaltungen

Dual Day am 25. und 26. Januar 2019: Professoren stellen ihre Studiengänge vor, Unternehmen präsentieren sich, Studierende stehen Rede und Antwort. Mehr Infos auf der Webseite der Hochschule unter: Dual Day
Schnuppertage (mehrfach im Jahr): Studienberatung in Kleingruppen, begleitet von einem Rundgang durch die Hochschule und nach Möglichkeit der Besuch einer Vorlesung. Genauere Informationen unter Schnuppertag – Der Studieninformationstag der hochschule 21.

Studiengänge

 

TEXT Christian Dorbandt
FOTO Sebastian Weimar