Elaine: 1. Ausbildungsjahr zur Verwaltungsfachangestellten bei der Stadtverwaltung Eutin

Elaine: 1. Ausbildungsjahr zur Verwaltungsfachangestellten bei der Stadtverwaltung Eutin

Elaine befindet sich im ersten Ausbildungsjahr zur Verwaltungsfachangestellten bei der Stadtverwaltung Eutin.

„Hallo, ich bin Elaine. Während der ersten Monate meiner Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten habe ich bereits viele Abteilungen kennengelernt. Zurzeit bin ich im Haupt- und Personalamt tätig und erhalte dort Einblicke in viele verschiedene Arbeitsfelder. Mit meinen Kolleginnen und Kollegen bearbeite ich Urlaubsanträge, verfasse Arbeitsverträge und berechne die Zuschläge vom Bauhof.

Ich freue mich, einen sicheren Job in der Verwaltung in Aussicht zu haben.

Zuvor konnte ich schon eine Gemeindevertretersitzung besuchen und so zum ersten Mal Kommunalpolitik hautnah miterleben. Dort habe ich interessante Einsichten in die politische Arbeit der Gemeinden erhalten. Meine nächste Ausbildungsstation ist das Bürgerbüro. Ich freue mich schon auf den Kundenkontakt, den ich dort haben werde, denn Kommunikation ist meine große Stärke. Die Reaktionen der Bürger sind vermutlich überwiegend positiv. Mit den Unzufriedenen werde ich wohl gut auskommen, weil ich bereits zwischen meinem Abitur und der Ausbildung viel Erfahrung mit Menschen in der Gastronomie gesammelt habe.
Nach dem Ende meiner Ausbildung könnte ich mir vorstellen, im Ordnungs- oder Standesamt zu arbeiten. Für Trauungen müsste ich allerdings eine Zusatzqualifikation erwerben. Ich freue mich, einen sicheren Job in der Verwaltung in Aussicht zu haben. Die sehr gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie gefällt mir ebenfalls.“

TEXT Lutz Timm
FOTO Sebastian Weimar