Annika: Verwaltungsfachangestellte beim Kreis Rendsburg-Eckernförde

Annika: Verwaltungsfachangestellte beim Kreis Rendsburg-Eckernförde

Annika (20) absolviert eine Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten bei der Verwaltung des Kreises Rendsburg-Eckernförde.

„Hallo, mein Name ist Annika. Ich habe vor einigen Wochen meine Ausbildung bei der Kreisverwaltung begonnen und arbeite zurzeit in der Poststelle. Wir verteilen und sortieren die eingehende Post an die rund 400 Mitarbeiter, die im Kreishaus arbeiten. So lerne ich jeden Tag viele Menschen kennen und habe schon einen guten Überblick über die verschiedenen Abteilungen und die Organisation der Verwaltung erhalten. Mit meinen Kollegen macht es Spaß, wir lachen viel zusammen.

Die Aufgaben der Kreisverwaltung sind total abwechslungsreich.

Vor meiner Ausbildung hatte ich einige Klischees von Verwaltung im Kopf, die waren aber falsch. Die Aufgaben der Kreisverwaltung sind total abwechslungsreich, das Arbeitsklima ist sehr herzlich und ich war anfangs echt überrascht, für wie viele Bereiche der Kreis zuständig ist. Ich habe für meine berufliche Zukunft noch keinen genauen Plan, könnte mir aber gut vorstellen, im sozialen Bereich zu arbeiten. Die Frühförderung und die Abteilung für Amtsvormundschaften finde ich interessant. Insgesamt bin ich sehr zufrieden mit meinen ersten Wochen in der Ausbildung.“

TEXT Lutz Timm
FOTO Studio Renard