TELLINGSTEDT – GGS Tellingstedt

Die Grund- und Gemeinschaftsschule Tellingstedt ist ein Zusammenschluss aus der vorherigen Realschule mit Grund- und Hauptschulteil und funktioniert seit dem Schuljahr 2008/2009 als Offene Ganztagsschule. Die Schule befindet sich auf einem weitläufigen Schulgelände mitten im Ort und ist durch vielerlei Aktivitäten fest in das dörfliche Leben integriert. Die Klassenstufen 1-10 werden hier von circa 665 Schülerinnen und Schülern besucht und von 42 Lehrkräften unterrichtet.

Abschlüsse wie

  • Erster allgemeinbildender Schulabschluss (ESA) und
  • Mittlerer Schulabschluss (MSA)

könne hier nach Klassenstufe 9 und 10 erreicht werden.

Die GGS Tellingstedt legt einen besonderen Schwerpunkt auf die schulische Berufsorientierung. Sie entwickelt seit mehreren Jahren ein Berufsorientierungsprogramm, durch das sie in der Lage ist, den Schülerinnen und Schülern der 5.-10. Klassen ein ausgewogenes, informatives und Leitfaden gebendes Konzept anbieten zu können. Zu diesem Programm zählen unter anderem:

  • der Berufswahlpass
  • das Bewerbungstraining
  • die Kooperationspartnerschaften zwischen Schule und Wirtschaft
  • die Jobmessen
  • das Berufsinformationszentrum
  • das Assessment-Programm
  • Praktika
  • indirekte Berufsfelderkennung (Girls Day od. Sozialer Tag)

Es gibt ein freiwilliges Nachmittagsangebot welches neben einer warmen Mahlzeit auch die Betreuung der Hausaufgaben und des gemeinsamen Lernens umfasst.
Außerdem bieten Projekte in den Bereichen Sport, Kreativität, Spiel, Textiles Werken, Umgang mit Medien und eine Fahrschule für den Mofa-Führerschein, Abwechslung und Vielseitigkeit in der Freizeitgestaltung.

Kontakt
Grund- und Gemeinschaftsschule Tellingstedt
Schulweg 1-4
25782 Tellingstedt
Tel.: 04838  704490
http://www.ggs-tellingstedt.de/index.php

TEXT  Mirja Wilde
FOTOS  ME2BE, Shutterstock