Öömrang Skuul

Die Öömrang Skull ist eine Grund- und Gemeinschaftsschule mit Förderzentrumsteil auf der Insel Amrum. Die Schule wird zur Zeit von ca. 200 Schülern besucht, wovon 80 im Grund- und 120 im Sekundarschulbereich von 17 Lehrkräften unterrichtet werden.

Die Schule liegt an der Wattseite der Insel und wurde 2015 mit einem Erweiterungsbau aus Zweizonen-Sporthalle, Aula und Grundschulklassenräumen modernisiert. Er liegt zwischen einem gepflasterten Schulhof und einem großzügigen Rasenschulhof, an den sich ein Sportplatz anschließt. Dieser wird vom Krümwal begrenzt, einem Begrenzungsring aus der Wikingerzeit. Eine Pausenhalle sorgt zusätzlich für Bewegungs- und Ruhezonen.

Unter dem Ziel, ein lebendiges und produktives Lernklima für alle Schülerinnen und Schüler zu schaffen, werden an der Öömrang Skuul verschiedene Unterrichtsformen, wie Stationenarbeit, Lesetagebücher, Wochenplanarbeit und projektorientiertes Arbeiten angeboten. Differenzierte Aufgabenstellungen, sowie Pflicht- und Wahlaufgaben fordern und fördern jeden Schüler hierbei individuell und knüpfen an unterschiedliche Lernniveaus an.

Ein fester Bestandteil des Schullebens sind Betriebspraktika, der Adventsbasar, die Projektwoche, das Sportfest, Wanderfahrten und Klassenreisen. Schüler der 8. Klasse nehmen regelmäßig an Schnuppertagen am Gymnasium Wyk/Föhr teil, um einen Eindruck dieser weiterführenden Schulform zu gewinnen.

Kontakt
Uasterstigh 49
25946 Nebel – Amrum
Tel.: 04682/2067
E-Mail: Oeoemrang-Skuul.Nebel@schule.landsh.de

www.skuul.de

TEXT Öömrang Skuul
BILDER ME2BE

Wir freuen uns über jeden Like: