NEUMÜNSTER – Theodor-Litt-Schule

Die Theodor-Litt-Schule hat als berufsbildende Schule für Wirtschaft und Verwaltung, Chemie, Informatik, Pharmazie, und Textilreinigung eine langjährige Geschichte und ihr eigenes, unverwechselbares Gesicht.

Die Theodor-Litt-Schule ist seit dem 1. Januar 2009 ein Regionales Berufsbildungszentrum der Stadt Neumünster AöR mit eigener Satzung.  Sie dient als einer der beiden Lernorte im Rahmen der Berufsausbildung im dualen System, unterbreitet als Vollzeitschule diverse Bildungsgänge und ist Ausbildungsstätte für junge Lehrkräfte. Die Theodor-Litt-Schule wird von ca. 2.055 Schülerinnen und Schülern besucht, vernetzt sich als RBZ partnerschaftlich außerhalb der Schule und entwickelt zusätzliche Bildungsangebote für die Region.

Die Schule ist unterteilt in folgende Bereiche, in denen die jeweiligen Berufsschulabschlüsse, nachträglicher Erwerb des Ersten allgemeinbildenden Schulabschluss (ESA), des Mittleren Schulabschlusses (MSA) sowie der Fachhochschulreife mit Zusatzunterricht an der Fachoberschule in Abendform möglich sind.

  • Berufsschule
  • Fachoberschule (FOS) Wirtschaft und Verwaltung
  • Berufsoberschule (BOS) Wirtschaft und Verwaltung
  • Berufliches Gymnasium (BG) Wirtschaft bzw. Berufliche Informatik
  • Berufliches Gymnasium (BG) Pharmazietechnik
  • Berufsfachschule (BFS) I Wirtschaft
  • Berufsfachschulen (BFS) III für Assistentenberufe
  • Fachschule (FS) Wirtschaftsinformatik

Seit November 2016 trägt die Schule offiziell den Titel Berufswahl-Siegel-SH und gilt damit als Schule mit vorbildlicher Berufs-und Studienorientierung.

Kontakt
Theodor-Litt-Schule AöR
Parkstr. 12-18
24534 Neumünster
Tel. 04321 26533-0
E-Mail: info@tls-nms.de

http://www.tls-nms.de/

TEXT  Mirja Wilde
FOTOS  ME2BE, Shutterstock

Wir freuen uns über jeden Like: