Meldorfer Gelehrtenschule

Im Jahr 1540 wurde die Meldorfer Gelehrtenschule in der einzigen Stadt Dithmarschens gegründet. Heute besuchen  728 Schülerinnen und Schülern die ehemalige Lateinschule. Mehr als die Hälfte kommen aus dem Umkreis Meldorf. Das Kollegium setzt sich aktuell aus 55 Lehrkräften zusammen. 

Am Ende der Sekundarstufe 1 müssen sich die Jugendlichen für eines der fünf Profile entscheiden:

  • ästhetisches Profil
  • gesellschaftswissenschaftliches Profil
  • naturwissenschaftliches Profil
  • sportliches Profil
  • sprachliches Profil

An der Meldorfer Gelehrtenschule können folgende Schulabschlüsse erlangt werden:

  • Erster allgemeinbildender Schulabschluss (ESA)
  • Mittlerer Schulabschluss (MSA)
  • Fachhochschulreife
  • Abitur.

Die Schule bietet außerdem eine Vielzahl an Arbeitsgemeinschaften (AGs) wie Segeln, das Mitwirken in einer Band, Aushelfen in der eigenen Imkerei oder Fotografie.

Im Rahmen der Schulsozialarbeit werden zusätzliche Projekte für die Schülerinnen und Schüler angeboten. So fanden bereits Workshops zum Thema Youtube und Bühnenbau statt.

Auch das interkulturelle Angebot ist vielseitig und reicht von Auslandsaufenthalten nach Norwegen, Polen, Frankreich und England bis hin zum Erwerben renommierter Sprachzertifikate wie DELF, DELE und CAE.

Die Meldorfer Gelehrterschule ist außerdem seit 2016 Träger des Berufswahlsiegels für ihre vorbildliche Berufs- und Studienorientierung.

Kontakt
Meldorfer Gelehrtenschule
An den Anlagen 16
25704 Meldorf
Tel.: 04832  600490

www.mgs-meldorf.de

TEXT Nadja Linke
FOTOS ME2BE, Shutterstock

 

Wir freuen uns über jeden Like: