Kevin: Wird Industriemechaniker bei der Covestro AG

Kevin: Wird Industriemechaniker bei der Covestro AG

Kevin Bodendörfer, 17, aus Wilster, Auszubildender zum Industriemechaniker 1. Ausbildungsjahr bei der Covestro AG.

„Ich hab vor Ausbildungsbeginn ein Praktikum in einem Kernkraftwerk gemacht und dort zum ersten Mal mit Metall gearbeitet. Danach wusste ich, dass ich ein Metallhandwerk erlernen möchte. Bei der Agentur für Arbeit erfuhr ich, dass COVESTRO noch Azubis sucht. So bin ich dann zu meiner Lehrstelle gekommen.
Die Ausbildung hat mit einem Grundkurs in Elektronik begonnen, in dem wir uns mit Schaltungen und dem Verlegen von Kabeln beschäftigt haben. Anschließend ging es in die Metallwerkstatt. Auch Berufsschulunterricht habe ich schon gehabt. Die Lehrer sind dort völlig anders drauf, irgendwie viel ‚chilliger’ als in der Schule. Sie nehmen uns Auszubildende auch viel ernster. Fachlich komme ich ganz gut mit. Die Lehrer erklären den Stoff sehr anschaulich. Ich bin mit meiner Ausbildungswahl sehr zufrieden. Auch, weil mir nach 16 Uhr noch Zeit für meine Hobbies, Angeln und Boßeln, bleibt. COVESTRO ist auf jeden Fall was für Leute, die bunt, mutig und neugierig sind!“

TEXT Christian Dorbandt
FOTO Michael Ruff