Hochschulweiterbildung einmalig kostenfrei

Hochschulweiterbildung einmalig kostenfrei

Den Studieninteressenten aus den Bereichen Energietechnik, Medizin, Bauwesen und Bildung bietet sich im Sommersemester dieses Jahres eine seltene Gelegenheit: Sie haben die Chance, kostenfrei vollwertige Online-Kurse aus geplanten neuen Studiengängen staatlicher Hochschulen zu belegen. 

LINAVO ist die Kurzform für das Projekt „Offene Hochschulen in Schleswig-Holstein: Lernen im Netz, Aufstieg vor Ort“, das die Entwicklung neuer, berufsbegleitender Online-Studiengänge zum Ziel hat. Einzelne Module dieser Studiengänge werden von der Fachhochschule Kiel, Lübeck und Westküste, sowie der Europa-Universität Flensburg zur kostenfreien Erprobung angeboten. Nach erfolgreichem Abschluss bekommen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein Zertifikat.
Die neuen Studiengänge richten sich in erster Linie an beruflich oder familiär eingespannte Personen, die eine akademische Weiterbildung anstreben aber in ihrer Haupttätigkeit anderen Pflichten nachkommen müssen. Durch das Lernen am Laptop oder Tablet-PC können sie zeitlich und örtlich flexibel studieren und somit den Arbeitsaufwand für ein Studium besser in ihren Alltag integrieren.

Die Erprobung der Online-Kurse erfolgt im Sommersemester 2017, das im März beginnt. Der Anmeldeschluss ist der 15. Februar 2017.

Zum Angebot stehen 15 Module aus vier neuen Studiengängen:

Regenerative Energietechnik (Bachelorlevel)

  • Grundlagen Elektrotechnik I
  • Grundlagen der Programmierung
  • Energieversorgung I
  • Simulation technischer Systeme
  • Elektrische Maschinen und Antriebe
  • Regelungstechnik

Regulatory Affairs in der Medizintechnik (Masterlevel)

  • Medizinproduktesicherheit und -überwachung
  • Internationale Märkte und Zulassung
  • Einführung in die Medizintechnik I

Bildungswissenschaft (Masterlevel)

  • Sozialwissenschaftliche Organisationsforschung

Baumanagement (Masterlevel)

  • Building Information Modeling (BIM)
  • Business Development
  • Nachhaltigkeit 1
  • Nachhaltigkeit 2

Bereits im Wintersemester 2016/17 boten die Hochschulen 28 Online-Kurse aus künftigen Studiengängen an. Das Projekt erzielte mit 700 angemeldeten Personen und den daraus entstandenen zwei neuen Studiengängen einen großen Erfolg.

Weitere Informationen und das Anmeldungsformular gibt es auf der Webseite http://linavo.omt-fhw.de.

Für weitere Informationen stehen zur Verfügung:

Lars Rettig
FH Westküste
Tel.: 0481-8555235
E-Mail: rettig(at)fh-westkueste.de

Jan Köster
FH Kiel
Tel.: 0431-2101244
E-Mail: jan.koester(at)fh-kiel.de

TEXT Vanessa Strehlow
FOTO Alexander Hartmann