HAW – Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg

Die HAW Hamburg ist eine praxisorientierte Hochschule. Sie verteilt sich auf Adressen am Berliner Tor, Bergedorf, die Armgartstraße, Finkenau und die Alexanderstrasse. Die Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg (HAW) unterhält Partnerschaften mit über 150 europäischen Hochschulen sowie mit Universitäten in Nord- und Südamerika. Viele ausländische Studierende nutzen dieses Angebot. 2010 besaßen 1800 Studenten einen ausländischen Pass. Seit 2006 bündelt die HAW Themen in sogenannten Compentence Centern. Fakultätsübergreifend und interdisziplinär werden dort in Themenfeldern der Zukunft geforscht.

In Zahlen (Stand: 1. Juni 2015):

  • • 41 Bachelor-Studiengänge (2 duale, 11 auch als duale Studienform möglich)
  • • 31 Master-Studiengänge (davon acht weiterbildende)
  • • 16.642 Studierende
  • • rund 2300 ausländische Studierende (13,9 Prozent aller Studierenden) aus über 100 Nationen
  • • knapp 200 Kooperationen mit internationalen Partnerhochschulen in aller Welt
  • • 386 Professorinnen und Professoren
  • • 512 Lehrbeauftragte
  • • 288 Wissenschaftliche Mitarbeiter/innen

Die Fakultäten der HAW Hamburg:

  • • Design, Medien und Information (DMI)
    • Life Sciences (LS)
    • Technik und Informatik (TI)
    • Wirtschaft und Soziales (W&S)

FOTO Paula Markert/HAW Hamburg


Kontakt
Hausanschrift
Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg
(HAW Hamburg)
Berliner Tor 5, 20099 Hamburg
Telefon: 040 428-75-0
Fax: 040 428-75-91-49

Studierendenzentrum
Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg
(HAW Hamburg)
Studierendenzentrum
Stiftstraße 69, 20099 Hamburg
Telefon: 040 80-90-71-740
E-Mail: studierendensekretariat@haw-hamburg.de
Internet: www.haw-hamburg.de


 

Wir freuen uns über jeden Like: