Hanse-Schule für Wirtschaft und Verwaltung

Die Hanse-Schule ist eine zukunftsorientierte Schule die allgemein bekannt als offenes, flexibles Dienstleistungszentrum zur Erlangung wirtschaftlicher, koordinativer und kommunikativer Kompetenz gilt. Dies macht sie unter anderem zur Europaschule. Für ihre fachliche Nähe zu Berufsausbildungen und vorbildliche Berufs- und Studienorientierung wurde der Hanse-Schule im November 2016 das Berufswahl-Siegel Schleswig-Holstein verliehen. An der Hanse-Schule können folgende Schulabschlüsse erlangt werden:

  • Mittlerer Schulabschluss
  • Fachhochschulreife
  • Allgemeine Hochschulreife, (Abitur)

Diese Schulabschlüsse sind erreichbar in verschiedenen Schulformen, die folgend aufgelistet und beschrieben sind.

Kaufmännisch Vorbereitendes Jahr (KVJ)

In diesem einjährigen Bildungsgang werden nicht nur Inhalte der bisher erworbenen allgemeinen Grundbildung erweitert und vertieft, sondern ebenso fachtheoretische und fachpraktische Lerninhalte aus dem Berufsfeld „Wirtschaft und Verwaltung“ vermittelt. Schülerinnen und Schüler mit einem Ersten Allgemeinen Schulabschluss (ESA) haben die Möglichkeit, nach dem erfolgreichen Abschluss des KVJ die Oberstufe der Berufsfachschule I zu besuchen. Schülerinnen und Schüler mit einem Mittleren Schulabschluss (MSA) erwerben kaufmännische Grundkenntnisse.

Berufsfachschule (BFS I)

Dieser zweijährige Bildungsgang vermittelt fachtheoretische und fachpraktische Lerninhalte aus dem Berufsfeld „Wirtschaft und Verwaltung“.
Für Schülerinnen und Schüler, die den Ersten Allgemeinbildenden Schulabschluss erworben haben, besteht nach dem erfolgreichen Besuch der einjährigen BFS I die Möglichkeit, in die Oberstufe versetzt zu werden, um diese mit dem Mittleren Schulabschluss abzuschließen.

Fachoberschule (FOS)

Die Fachoberschule (FOS) ist eine Schulform, die in Schleswig-Holstein in einem Schuljahr zur Fachhochschulreife führt. Dieser Abschluss berechtigt zur Aufnahme des Studiums jeder Fachrichtung an einer Fachhochschule. Der FOS-Abschluss ist zudem die Grundstufe für das Erreichen einer Hochschulreife in weiteren Bildungsgängen, z.B. der Berufsoberschule.
An der Hanse-Schule wird die FOS mit der Fachrichtung Wirtschaft geführt. Sie vertieft die Kenntnisse und Fähigkeiten, die in einer beruflichen kaufmännischen Erstausbildung erworben wurden und erweitert die Allgemeinbildung. Eine zweite Fremdsprache kann auf Anfängerniveau neu begonnen werden.

Berufsoberschule (BOS)

Wie die FOS ist die Berufsoberschule (BOS) auch eine Schulform, die in Schleswig-Holstein in einem Schuljahr zur Allgemeinen bzw. Fachgebundenen Hochschulreife führt. Dieser Abschluss berechtigt zur Aufnahme des Studiums jeder Fachrichtung an einer Universität (Allgemeine Hochschulreife) bzw. zum Studium bestimmter Fachrichtungen (Fachgebundene Hochschulreife), je nach Aufnahmevoraussetzung der Universität. Die BOS baut auf der Fachoberschule bzw. der Berufsfachschule III auf, ein Wechsel von einem allgemeinbildenden oder beruflichen Gymnasium ist nur in Ausnahmefällen möglich.
An der Hanse-Schule wird die BOS mit der Fachrichtung Wirtschaft geführt und vertieft ebenso wie die FOS die Kenntnisse und Fähigkeiten, die in einer beruflichen kaufmännischen Erstausbildung bzw. auf dem Weg zur Fachhochschulreife erworben wurden und erweitert die Allgemeinbildung. Als zweite Fremdsprache werden Französisch und Spanisch fortgeführt (kein Anfängerunterricht).

Fachschule Wirtschaft (FSW)

Das vorrangige Ziel der Fachschule Wirtschaft (FSW) mit den Fachrichtungen Marketing und Logistik ist es, kaufmännische Angestellte nach ihrer beruflichen Erstausbildung und einer anschließenden kaufmännischen Berufstätigkeit weiterzubilden, um ihre beruflichen Fachkenntnisse zu erweitern. An der Hanse-Schule wird die FSW berufsbegleitend als Teilzeitbildungsgang durchgeführt. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer können weiterhin voll berufstätig bleiben.

Duale Ausbildung

An der Hanse-Schule sind Duale Ausbildungen in folgenden Bereichen möglich:

  • Bankkaufmann/ -frau
  • Kaufmann/ -frau für Büromanagement
  • Kaufmann/ -frau für Versicherungen und Finanzen
  • Kaufmann/ -frau im Einzelhandel
  • Fachkraft für Kurier-und Expressdienstleistungen
  • Industriekaufmann/ -frau
  • Informatikkaufmann/ -frau
  • IT-Systemkaufmann/ -frau
  • Personaldienstleistungskaufmann/ -frau
  • Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte/r
  • Steuerfachangestellte/r
  • Veranstaltungskaufmann/ -frau
  • Verkäufer/-in
  • Verwaltungsfachangestellte/r

 

Kontakt
Hanse-Schule
Dankwartsgrube 14-22
23552 Lübeck
Tel.: 0451  12287400
E-Mail: mail@Hanse-Schule.de

www.hanse-schule.de

TEXT  Mirja Wilde
FOTOS  ME2BE, Shutterstock