Gymnasium Wellingdorf

Das Leitbild der Schule ist Individualisierung und Professionalisierung des Lernens und Lehrens.

Das Gymnasium Wellingdorf auf dem Ostufer Kiels – gegründet 1914 – ist ein Ort, an dem auf der Grundlage traditioneller humanistischer Werte umfassende Bildung vermittelt, die geistige Auseinandersetzung gepflegt und die Teilnahme am gesellschaftlichen und kulturellen Leben gefördert wird.  Durch individuelle Förderung zu eigenverantwortlichen, leistungsorientierten sowie persönlichkeitsstärkendem Lernen, werden die SchülerInnen befähigt, und die LehrerInnen entwickeln die Unterrichtsqualität stetig fort. Die Klassenstufen 5-13 werden von den SchülerInnen besucht, die durch das breite Fächerangebot und den Fachlehrerwechsel nach Klassenstufen einer Vielzahl von unterschiedlichen Inhalten und Themen, Lehrpersönlichkeiten und Arbeitsformen begegnen. Das ermöglicht jedem, die für ihn beste Lern- und Arbeitsform zu finden und seine Interessen weiter zu entwickeln.

Auf allen Jahrgangsstufen und in allen Fächern wird das eigenständige und partnerschaftliche Lernen geübt und im Wechsel von unterschiedlichen Arbeitsformen wie Einzel-, Projekt- und Gruppenarbeit, selbstgesteuerten und fächerübergreifendem Lernen variiert.
Dazu gehört auch die im Unterricht unterstützte Teilnahme an Wettbewerben wie:

  • Jugend forscht,
  • Jugend debattiert,
  • Vorlesewettbewerben in Deutsch, Französisch und Englisch und andere.

Bei Lernschwierigkeiten und Wissenslücken steht ein Baukasten von Unterstützungsmöglichkeiten bereit: Hausaufgabenhilfe mit und ohne Lernplan, Nachhilfe durch qualifizierte OberstufenschülerInnen und die Sommerschule.

Ebenso werden leistungsstarke SchülerInnen ermutigt und dabei unterstützt, sich vertiefende Kenntnisse parallel zu den Unterrichtsthemen anzueignen. Das kann durch die Nutzung zusätzlicher Angebote wie der Teilnahme am Enrichment-Programm, außerschulischer Angebote der Christian-Albrechts-Universität, der Fachhochschule Kiel oder des GEOMAR – Helmholtz-Gesellschaft für Ozeanforschung und anderer Institutionen geschehen, aber auch indem innerhalb des Unterrichts weiterführende Aufgaben gestellt werden.

Um alle SchülerInnen in ihren Begabungen und Stärken zu fördern, unterstützt das Gymnasium sie auf ihrem individuellen Lernweg sowohl durch Hilfs- und Förderangebote als auch durch vertiefende Aktivitäten. Diese werden von Lehrern, Eltern, Schülern und außerschulischen Anbietern betreut. Im Einzelnen sind dies:

  • Intensivierungsstunde
  • Legasthenie
  • Persönlichkeitstraining
  • Enrichment
  • Hausaufgabenhilfe
  • Sommerschule
  • Deutsch-Förderung
  • Begabtenförderung Mathematik
  • Entwicklung von Selbstvertrauen
  • Zusammenarbeit mit außerschulischen Institutionen
  • Prävention

Kooperationspartner ist die Förde Sparkasse:
https://www.foerde-sparkasse.de/de/home.html

Kontakt
Gymnasium Wellingdorf
Schönberger Straße 67
24148 Kiel
Tel.: 0431 600763-0
http://www.gymnasium-wellingdorf.de/

TEXT  Gymnasium Wellingdorf
FOTOS  ME2BE

Wir freuen uns über jeden Like: