FLENSBURG – GMS Flensburg-West

Die Gemeinschaftsschule Flensburg West ist eine Gemeinschaftsschule mit offenem Ganztagsbetrieb. Im Jahr 2014 feierte sie ihr 100 jähriges Jubiläum. An der Schule gibt es mit der sechsjährigen SEK I Stufe eine echte Alternative zum G8 Gymnasium. Jedes Kind steht mit all seinen Fähigkeiten im Mittelpunkt der Arbeit. Insgesamt nutzen etwa 40% der Schülerinnen und Schüler den Weg über die Gemeinschaftsschule zum erfolgreichen Besuch der Oberstufe und dem anschließenden Erwerb des Abiturs an einer der Partnerschulen.

So bietet die GMS Flensburg-West die Möglichkeit folgender Schulabschlüsse:

  • Erster allgemeinbildender Schulabschluss (ESA)
  • Mittlerer Schulabschluss (MSA)

2016 wurde die GMS Flensburg-West mit dem Berufswahl-Siegel Schleswig-Holstein ausgezeichnet. Denn auch eine intensive Begleitung aller Schülerinnen und Schüler zur Berufsorientierung und bei der Vermittlung von Ausbildungsplätzen ist ein weiterer Schwerpunkt der Arbeit an der Gemeinschaftsschule Flensburg-West. Dabei wird die Schule durch 8 Kooperationspartner aus der Flensburger Wirtschaft  unterstützt, die Agentur für Arbeit mit vier Beratern direkt in der Gemeinschaftsschule West sowie die Lernwerkstätten der Rotarier aus der Stadt Flensburg. In der Schule werden Schülerinnen und Schüler aus dem Einzugsgebiet der Stadt Flensburg und anliegender Ortschaften aus dem Kreis Schleswig-Flensburg in dreizügigen Jahrgängen unterrichtet.
Die rund 36 Lehrkräfte unterrichten zur Zeit etwa 400 Schülerinnen und Schüler an der GMS.

Durch einen vor Kurzem fertiggestellten Anbau verfügt die Schule nun über einen Multifunktionsraum, der gleichzeitig als Mensa genutzt wird. Drei große Fachräume für die Bereiche Musik, Kunst und Textillehre sind ebenfalls durch den Neubau entstanden.

Kontakt
Gemeinschaftsschule Flensburg-West
Friesische Lücke 7
24937 Flensburg
Tel.: 0461  852538
E-Mail: buero@gems-west.de

www.flensburg-west.de

TEXT  Mirja Wilde
FOTOS  ME2BE, Shutterstock