Falk: Elektrische Energiesystetechnik an der Hochschule Flensburg

Falk: Elektrische Energiesystetechnik an der Hochschule Flensburg

Falk Schmidt, 25, aus Neumünster, studiert im 5. Semester Elektrische Energiesystemtechnik an der Hochschule Flensburg.

„Ich habe den Mittleren Schulabschluss an der der Wilhelm-Tanck- Realschule in Neumünster gemacht und anschließend eine auf drei Jahre verkürzte Ausbildung zum Elektroniker für Betriebstechnik absolviert. Von meinem Ausbildungsbetrieb wurde ich danach über- nommen, doch ich wusste, dass ich mein Potenzial noch nicht aus- geschöpft hatte. Deshalb bin ich weiter zur Schule gegangen und habe in zwei Jahren in Vollzeit an der Walther-Lehmkuhl-Schule erst die Fachoberschule (FOS), dann die Berufsoberschule (BOS) erfolgreich abgeschlossen. Mit der Hochschulzulassung entschied ich mich für ein Fachhochschulstudium in Flensburg, weil ich hier Elektrische Energiesystemtechnik studieren konnte. Das liegt im Gegensatz zur reinen Elektrotechnik viel näher an meinem Pro l und ist näher an Facharbeitsplätzen in der Industrie. Außerdem bin ich kein Großstadtkind und genieße hier die Nähe zum Wasser. Und unser Campus hat den Vorteil, dass hier jeder jeden kennt oder sehr schnell kennenlernen kann. Seit dem ersten Semester wohne ich im Studentenwohnheim und bekomme BAföG. Zusätzlich jobbe ich seit einem halben Jahr nebenbei als nicht-wissenschaftlicher Mitarbeiter im Gebäudemanagement der Hochschule. Mein Berufs- wunsch nach dem Studium: Berufsschullehrer.“

TEXT Christian Dorbandt
FOTO Eric Genzken