Caroline: Wird Bankkauffrau in der Dithmarscher Volks- und Raiffeisenbank eG

Caroline: Wird Bankkauffrau in der Dithmarscher Volks- und Raiffeisenbank eG

Caroline Schmidt, 21, aus Lohe-Rickelshof, Auszubildende zur Bankkauffrau im 2. Ausbildungsjahr bei der Dithmarscher Volks- und Raiffeisenbank eG.

„Bei mir entwickelte sich mein Berufswunsch während eines Praktikums bei der Bank. Da wurde mir klar, dass ich gerne in diesem Beruf arbeiten möchte. Der tägliche Umgang mit den Kunden ist sehr abwechslungsreich, das hat mir gut gefallen. Aber auch die interessante Ausbildung, die aus Praxis, Theorie und zusätzlich TopStart besteht, ist klasse. Im ersten Ausbildungsjahr geht es überwiegend um die täglichen Aufgaben im Service-Bereich, angefangen bei Einzahlungen bis zur Terminvereinbarung. Alle Abteilungen der Bank durchläuft man dann im zweiten Jahr. Im dritten Jahr sind die Azubis in den verschiedenen Geschäftsstellen in der Beratung tätig. Wer sich für diesen Beruf interessiert, sollte auf jeden Fall mit Bank-Azubis sprechen und ein Praktikum machen, um zu sehen, ob es wirklich der richtige Beruf ist.“

Foto Michael Ruff | Text Joachim Welding