Bundeswehr Hamburg

Ausbildung bei der Bundeswehr Hamburg

Zu Wasser, zu Lande und in der Luft bietet die Bundeswehr, als einer der größten Arbeitgeber Deutschlands, zahlreiche eigene Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten.

Mit der Helmut-Schmidt-Universität, der Führungsakademie, dem Bundeswehrkrankenhaus als Lehrkrankenhaus und der Bundeswehrfachschule gilt Hamburg als der Wissensstandort der Bundeswehr. Eine ebenso wichtige Rolle übernimmt jedoch das Bundeswehr-Dienstleistungszentrum in Hamburg, das als eines der vielen Dienstleistungszentren der Bundeswehr für die Betreuung und Versorgung der Streitkräfte und der Dienststellen der Wehrverwaltung zuständig ist.

Dies umfasst ein breites Spektrum an Aufgabenbereichen:

  • Personal: Bearbeitung von Personal- und Tarifangelegenheiten, Betreibung von Aus- und Fortbildung, Beratung von Bundeswehrangehörigen durch Sozialberater und Sozialarbeiter.
  • Haushalts- Kassen und Rechnungswesen
  • Kostenabrechnung: Festsetzung und Auszahlung der Reisekosten, des Trennungsgeldes und der Umzugskosten, Flottenmanagement, Wohnungsfürsorge
  • Liegenschaftsmanagement: Betreuung der Gebäude und Kasernen Kontrolle der Einhaltung von Umwelt- und Arbeitsschutzbestimmungen, gärtnerische Pflege der Außenanlagen
  • Beschaffung / Materialbetreuung
  • Bekleidung: Bearbeitung von Schadensfällen, Bekleidungszuschüssen und der Zuschussbewilligung für Selbsteinkleider

Am Standort Hamburg sind folgende Ausbildungen möglich:

Kontakt
Bundeswehr-Dienstleistungszentrum Hamburg
Osdorfer Landstraße 365
22589 Hamburg
Tel.: 040 / 86648 – 5180
E-Mail: BwDLZHamburg@bundeswehr.org

Wir freuen uns über jeden Like: