GMS Bredstedt

Die Gemeinschaftsschule Bredstedt bereitet ihre Schülerinnen und Schüler auf alle Abschlüsse vor. In Abhängigkeit von den erlangten Leistungen und Kompetenzen können diese direkt vor Ort folgende Schulabschlüsse erreichen:

  • den Förderschulabschluss
  • Ersten allgemeinbildenden Schulabschluss (ESA)
  • Mittleren Schulabschluss (MSA)

Nach dem erfolgreichen Erlangen des MSA können die Beruflichen Gymnasien in Husum und Niebüll als angegliederte Oberstufe besucht werden und somit der höchste schulische Abschluss, die Allgemeine Hochschulreife, das Abitur erreicht werden. Auch eine enge Zusammenarbeit mit der FPS in Niebüll bietet diese Möglichkeit.

Zwei Projekte der Schülerfirma unter den Titeln: „De flotten Immen“, als Teil der Berufsorientierung, und „Unser Schulbiotop – ein Ort für andere Lernwege“ bewirkten die Verleihung des Titels „Zukunftsschule.SH“, welches unter dem Motto „Heute etwas für morgen bewegen“, eine Initiative des Instituts für Qualitätsentwicklung an Schulen Schleswig-Holsteins (IQSH). Auf dem etwa zwei Hektar großen Areal der Schule fallen viele Aufgaben an, unter anderem das Biotop von Bäumen und Büschen zu befreien, der Bau einer Brücke über den Teich oder das Befestigen der Wege.

Kontakt
Gemeinschaftsschule Bredstedt
Süderstraße 79
25821 Bredstedt
Tel.: 04671  602412 0
E-Mail: gemeinschaftsschule@bredstedt.de

www.rsbredstedt.de

TEXT  Mirja Wilde
FOTOS  ME2BE, Shutterstock