Kaufmann/frau im Einzelhandel

So vielfältig wie das Leben; Als Kaufmann/frau im Einzelhandel hast du viele verschiedene Betriebe zur Auswahl, in denen du arbeiten kannst. Von Mode über Instrumente bis hin zum Baumarkt, hier ist bestimmt auch etwas für dich dabei! 

Worum geht's?
Du stellst das Warensortiment vor, berätst Kunden und hilfst Ihnen bei der Kaufentscheidung. Du füllst Regale auf und sorgst dafür, dass die Ware ansprechend präsentiert wird.  Bei großem Kundenandrang an der Kasse, lernst du die Ruhe zu bewahren und die Ware zu verpacken. Natürlich lernst du auch alles über Abrechnungen, wie man Ware bestellt und Liefertermine einhält. Falls ein Kunde etwas reklamieren möchte, wirst du auch im Konfliktmanagement geschult.

Die besten Voraussetzungen?
Du hast ein Gefühl dafür, wie man gut verkauft und du hast gerne mit Menschen zu tun. Du bist ein freundlicher und offener Mensch. Spontane Rechenaufgaben sind kein Problem für dich und du bist konfliktfähig.

Woraus besteht die Ausbildung?
Waren bestellen | Liefertermine einhalten | Abrechnungen schreiben | Beratung von Kunden | Präsentation von Waren | Kassieren 

Welche Perspektiven gibt es?
Nach deiner erfolgreichen Ausbildung zum/zur Kaufmann/-frau im Einzelhandel kannst du dich zum Erstverkäufer, Substitut, Abteilungsleiter, Zentraleinkäufer und Filialleiter ausbilden lassen. Du kannst dich auch zum Handelsfachwirt, Handelsbetriebsfachwirt weiterbilden lassen. Ein Studium mit dem Abschluss Handelsbetriebswirt ist ebenfalls möglich.

 

Empfohlener Schulabschluss
Mittlerer Schulabschluss (Realschulabschluss)

Arbeitszeit
Werktags, eventuell am Wochenende

Ausbildungsdauer
3 Jahre

Ausbildungsgehalt*
1. Jahr: 720 Euro
2 Jahr: 825 Euro
3. Jahr: 940 Euro

IconBe Popular! 
Der beliebteste Ausbildungsberuf in Deutschland!

Ausbildungsbetriebe:

Stilschmiede Sylt 
JACOB ERICHSEN
Edeka Frauen 
Kik 
Modehaus Ramelow & Böttcher 
HORNBACH-Baumarkt-AG
Ikea 
Höffner Möbelgesellschaft GmbH & Co. KG 
Nordgetreide GmbH & Co. KG 
Otto Jörgensen & Sohn GmbH
team Baucenter 
TOTAL Bitumen Deutschland GmbH
Ergo Versicherungsgruppe Learning & Development 
Hagebaumarkt Husum GmbH & Co. KG 
Skandinavian Park 

*Basiert auf den tarifvertraglich festgelegten Ausbildungsvergütungen und Branchenempfehlungen zusammengestellt von der IHK Schleswig-Holstein (Stand Februar 2017)
Angaben können je nach Ort und Betrieb abweichen.

TEXT Lennart Theede, Jana Limbers
FOTO Shutterstock