IT-Systemelektroniker/in

„Der Computer wurde zur Lösung von Problemen erfunden, die es früher nicht gab.“
Weißt du von wem dieses Zitat stammt? Richtig, von Microsoft-Gründer Bill Gates! Aber mal ehrlich, Computer machen selbst auch gerne mal Probleme, oder? Ach, du bist der-, oder diejenige der/die diese Computerprobleme immer für Andere löst? Dann haben wir hier den richtigen Job für dich! 

Worum geht’s?
Als Informations- und Telekommunikationssystemelektroniker bist du Alleskönner auf dem Gebiet der Informationstechnologie. Du kannst nicht nur Kabel löten und weißt wie man Stromleitungen legt, du kennst dich auch mit Hard-, und Software aus. Du berätst Kunden bezüglich ihrer Systeme und kümmerst dich um alles, was dazugehört. Wenn dann mal ein Problem auftaucht, bist du auch der-, oder diejenige der/die auf jeden Fall eine Lösung parat hat. Langeweile wird bei dir jedenfalls nicht aufkommen!

Die besten Voraussetzungen?
Du interessierst dich natürlich für IT-Systeme im Allgemeinen und hast grundlegende technische und handwerkliche Kenntnisse. Logisches Denken liegt dir. Deine Englischkenntnisse sind gut und in Mathe macht dir so schnell niemand was vor. Ein bisschen Organisationstalent ist auch von Vorteil. 

Woraus besteht die Ausbildung?
Englisch | Betriebswirtschaftliche Prozesse | IT-Systeme | Versorgungsnetze | Vernetzte Systeme | Anwendungsentwicklung/Programmierung | Geschäfts-, und Leistungsprozesse

Welche Perspektiven gibt es?
Nach deiner Ausbildung kannst du dich spezialisieren, zum Beispiel auf Automatisierungstechnik, Qualitätssicherung oder Kundenservice. Es gibt aber auch noch viele andere Möglichkeiten. Wenn du möchtest, kannst du auch noch deinen Meister oder Techniker machen. Vielleicht hast du aber auch Lust technische/r Fachwirt/in zu werden? So oder so, dein Job hat Zukunft!

 

Empfohlener Schulabschluss
Mittlerer Schulabschluss (Realschulabschluss)

Arbeitszeit
Werktags

Ausbildungsdauer
3 Jahre

Ausbildungsgehalt*
In Industrie und Handel:
1. Jahr: 860 - 957 Euro
2. Jahr: 918 - 1007 Euro
3. Jahr: 977 - 1096 Euro

Im Handwerk:
1. Jahr: 360 - 660 Euro
2. Jahr: 380 - 710 Euro
3. Jahr: 410 - 830 Euro

IconThink big! 
Ein Beruf mit tollen Zukunftsaussichten!

Ausbildungsbetriebe:

Heinrich Hünicke
Hugo Hamann

* Einschätzungen der Bundesagentur für Arbeit. (2016/2017) Angaben können je nach Ort und Betrieb abweichen. 

TEXT Jana Limbers
FOTO Shutterstock