Elektroniker/in für Automatisierungstechnik

Du hast dich schon immer gefragt, wie Achterbahnen funktionieren? Als Elektroniker/in für Automatisierungstechnik kannst du dieses Geheimnis lüften, verstehen und selber automatische Vorgänge einrichten.

Worum geht’s ?
Als Elektroniker/in für Automatisierungstechnik programmierst du Maschinen so, dass sie alleine arbeiten können. Dafür planst du am PC die Prozessabläufe der Anlagen und entwirfst Schaltpläne. Auch Sensorsysteme, Betriebssysteme, Bussysteme und Netzwerke gehören in deinen Arbeitsbereich. Diese montierst, konfigurierst, programmierst und justierst du zu Automatisierungssystemen. Die Instandhaltung und Wartung dieser Systeme gehören auch zu deinen Aufgaben.

Die besten Voraussetzungen?
Du solltest ein Interesse an Informatik und Mathe mitbringen. Deine Noten in Mathe, aber auch Physik sollten nicht die schlechtesten sein. Du tüftelst gerne und Errungenschaften in der Technik beeindrucken dich. In diesem Beruf arbeitest du häufig im Team, also sind hier Teamplayer gesucht.

Woraus besteht die Ausbildung?
Maschinen und Bauteile installieren | Funktionszusammenhänge und Prozessabläufe analysieren | Änderungen und Erweiterungen von Automatisierungssystemen entwerfen | Erstellen von Anwendungsprogrammen zur Erfassung, Übertragung und Verarbeitung von Messdaten | Sicherheitsbestimmungen einhalten 

Welche Perspektiven gibt es?
Du kannst dich in den Bereichen Montage, digitale Computertechniken oder auch Qualitätsmanagement weiterbilden Außerdem kannst du eine Weiterbildung zum Prozessmanager im Bereich Elektrotechnik anschließen. Auch der Industriemeister oder die Weiterbildung zum/ zur Techniker/in sind mögliche Perspektiven. Auch ein Studium zum/zur Ingenieur/in für Automatisierungstechnik – Elektrotechnik oder Mechatronik bietet sich nach einer erfolgreich abgeschlossenen Ausbildung an.

 

Empfohlener Schulabschluss
Mittlerer Schulabschluss (Realschulabschluss)

Arbeitszeit
Werktags

Ausbildungsdauer
3,5 Jahre

Ausbildungsgehalt*
1. Jahr: 984 Euro
2. Jahr: 1013 Euro
3. Jahr: 1043 Euro
4. Jahr: 1072 Euro

Icon Keine Langeweile! 
Ein super vielfältiger Beruf!

Ausbildungsbetriebe:

ALDRA Fenster und Türen GmbH 
Covestro AG 
LANXESS Deutschland GmbH 
Nordmark Arzneimittel GmbH & Co. KG 
Raffinerie Heide GmbH 
Stadtwerke Husum Netz GmbH 
YARA Brunsbüttel GmbH

* Basiert auf tarifvertraglich festgelegten Ausbildungsvergütungen und Branchenempfehlungen zusammengestellt von der IHK Schleswig-Holstein. (Stand 02/2017) Je nach Ort und Betrieb können die Angaben abweichen.

TEXT Sabrina Meyn
FOTO ME2BE