Baltic Schule

Die Baltic Schule ist eine Grund- und Gemeinschaftsschule mit gymnasialer Oberstufe bis Klasse 13. Die Grundschule kam 2010 hinzu, als die Baltic Schule mit der benachbarten Otto-Passarge-Schule zusammengelegt wurde. Die Klassen 1 bis 6 sowie 7 bis 13 sind in unterschiedlichen Gebäudeteilen untergebracht. Insgesamt besuchen die Schule in Lübeck-Buntekuh rund 1000 Schüler.

Die Baltic Schule ermöglicht alle Schulabschlüsse: Erster allgemeinbildender-, Förderschul-,  Mittlerer Abschluss, Fachhochschulreife sowie Abitur (G9).

In der gymnasialen Oberstufe angeboten werden drei Profile:

  • naturwissenschaftliches Profil (Profilfach Biologie)
  • gesellschaftliches Profil (Profilfach Geschichte oder Wirtschaft-Politik)
  • ästhetisches Profil (Profilfach Kunst).

Die Berufsvorbereitung beginnt mit dem Berufswahlpass in Klasse 7. In Klasse 8 und 9 werden zweiwöchige Betriebspraktika absolviert. Zu den angebotenen Wahlpflichtfächern II in Klasse 9 und 10 gehört auch das Fach Berufsorientierung. In Klasse 12 wird ein Wirtschaftspraktikum absolviert.

Die Baltic Schule trägt die Titel Europa-Schule, Zukunftsschule Schleswig-Holstein und SINUS-Schule (für die qualifizierte Weiterentwicklung des mathematisch naturwissenschaftlichen Unterrichts). Es gibt Partnerschaften mit Hochschulen in Lübeck und Rostock, einen Schüleraustausch mit Litauen und Polen und viele weitere Angebote.

Kontakt
Baltic Schule
Jahrgänge 7 bis 13
Karavellenstr. 2-4, 23558 Lübeck
Jahrgänge 1 bis 6
Briggstr. 11, 23558 Lübeck
Tel.: 0451 871513-20
www.baltic-schule.de 

TEXT & FOTO Sabine Spatzek

Wir freuen uns über jeden Like: