Auenwaldschule Böklund

Die Auenwaldschule Böklund ist eine Grund- und Gemeinschaftsschule, die ihre Schülerinnen und Schüler zum 

  • Ersten allgemeinbildenden (ESA) und
  • Mittleren Schulabschluss (MSA)
    bringt.

Wer nach der 9. Klasse den Ersten allgemeinbildenden Schulabschluss erwirbt, kann unter bestimmten Voraussetzungen auch den Mittleren Schulabschluss an der Schule machen. Zu beiden Schulabschlüssen gehört eine Projektarbeit, die die Schülerinnen und Schüler im 9. Jahrgang anfertigen. Sie ist der erste Bestandteil der Abschlussprüfung und zählt in ihrer Note für den Abschluss wie jedes andere Fach.

Darüber hinaus ermöglicht die Schule in Zusammenarbeit mit dem BBZ in Schleswig und der Agentur für Arbeit eine optimale Vorbereitung für den weiteren Bildungsweg. Dementsprechend wurde der Auenwaldschule Böklund im Oktober 2016 der Titel „BERUFSWAHLSIEGEL–SH, Schule mit vorbildlicher Berufs- und Studienorientierung“ verliehen. Für ihre zahlreichen Projekte, wie die Jugendwaldspiele und Konfliktlotsen (2012), Schulwald und Kurs Landart (2013) sowie Die Kastanienhelfer und Fit for Life (2014/15), wurde sie außerdem als „Zukunftsschule SH“ ausgezeichnet.

Ab der 7. Klasse können die Schülerinnen und Schüler folgende Wahlpflichtkurse belegen:

  • Bürokommunikation und Webdesign
  • Dänisch
  • Debattierkurs
  • Gebrauchsgegenstände aus Holz
  • Häkeln und Stricken
  • Instrumentalspiel
  • Körperliche Fitness
  • Kreatives Gestalten
  • Lecker und gesund
  • Musical
  • Nähen mit der Nähmaschine
  • Plattdeutsch
  • Rhetorik
  • Schuljahrbuch
  • Theater
  • Verbraucherbildung

Kontakt
Auenwaldschule Gemeinschaftsschule Böklund
Stolker Straße 4
24860 Böklund
Tel.: 04623 180280
E-Mail: info@auenwaldschule-boeklund.de

www.auenwaldschule-boeklund.de

TEXT Eric Dennin
FOTOS ME2BE, Shutterstock

Wir freuen uns über jeden Like: